Call of Duty: Modern Warfare 2 - Remaster soll angeblich ohne Multiplayer erscheinen

Gerüchten zufolge soll das Remastered von CoD: Modern Warfare 2 keinen Multiplayer haben. Das bestätigen mehrere anonyme Quellen.

von Nastassja Scherling,
21.03.2018 18:00 Uhr

Eine neue Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 wurde zuerst auf Amazon gelistet.Eine neue Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 wurde zuerst auf Amazon gelistet.

Nachdem erst vor wenigen Tagen zur Freunde vieler Fans Hinweise zu einer Remastered-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 für PS4 und Xbox One aufgetaucht sind, mischt sich jetzt ein schwer zu schluckender Wermutstropfen hinzu. Angeblich soll die aufpolierte Standalone-Version nur mit Singleplayer-Kampagne und ohne Muliplayer erscheinen.

Das berichtete zunächst das Magazin Charlie Intel, das sich auf anonyme Quellen bezieht. Schnell reagierte auch Eurogamer und ließ sich das Gerücht durch eigene, nicht namentlich erwähnte Insider bestätigen.

Stimmen die Gerüchte, wäre das ein ziemlicher Schock für CoD-Fans. Schließlich gilt der Mehrspielermodus von Modern Warfare 2 als einer der Besten der gesamten Shooter-Reihe.

Das MW2-Remaster soll angeblich am 30. April 2018 für PS4 und Xbox One erscheinen und erschwingliche 19,99 Euro kosten. Die oben genannten Websites beharren zwar auf der Echtheit des Re-Releases, bis eine offizielle Ankündigung von Activision draußen ist, sollten wir die brodelnde Gerüchteküche aber trotzdem mit Vorsicht genießen.

Wünscht ihr euch einen Multiplayer-Modus für das MW2-Remastered?


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen