Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered - Zwei weitere Karten bestätigt, Klassiker dabei

Für Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered sollen zehn von insgesamt zwanzig Mehrspieler-Maps umgesetzt werden. Drei Maps waren bisher bekannt, nun nennt Entwickler Raven Software die Namen zweier weiterer Karten: Overgrown und Bog.

von Stefan Köhler,
04.05.2016 17:36 Uhr

Der Screenshot teasert die Multiplayer-Karte Bog an, und tatsächlich kehrt die Karte zusammen mit Overgrown in Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered zurück.Der Screenshot teasert die Multiplayer-Karte Bog an, und tatsächlich kehrt die Karte zusammen mit Overgrown in Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered zurück.

Entwickler Raven Software hat zwei weitere Multiplayer-Karten für die HD-Neuauflage Call of Duty: Modern Warfare Remastered bekanntgegeben. Im Interview mit Forbes wurden die Map-Namen Overgrown und Bog genannt.

Tatsächlich wurde Overgrown wohl zuerst überarbeitet, als Machbarkeitsnachweis für die restlichen Multiplayer-Inhalte, wie Studiochef David Pellas erklärt. Das Blattwerk, Gras, Gebäude, den Himmel bis hin zum Windeffekt habe man überarbeitet.

Die bisher bestätigte Mapliste sieht damit wie folgendermaßen aus:

  • Crash
  • Overgrown
  • Crossfire
  • Backlot
  • Bog

Insgesamt sollen zehn der zwanzig Multiplayer-Karten des Originals überarbeitet werden. Das Remaster von Call of Duty 4: Modern Warfare erscheint nur im Paket mit Call of Duty: Infinite Warfare für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Call of Duty 4 Remastered - Die ersten Szenen aus der technisch verbesserten Neuauflage 0:25 Call of Duty 4 Remastered - Die ersten Szenen aus der technisch verbesserten Neuauflage

Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered - Screenshots der HD-Neuauflage ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen