CoD: Modern Warfare - Verzichtet auf Season Pass & soll Crossplay unterstützen

PS4-, Xbox One- und PC-Spieler können Call of Duty: Modern Warfare plattformübergreifend spielen, zusätzliche Inhalte wird es auch ohne Season Pass geben.

von Tobias Veltin,
31.05.2019 14:43 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare wird voraussichtlich Crossplay-Support haben. Call of Duty: Modern Warfare wird voraussichtlich Crossplay-Support haben.

Mit Call of Duty: Modern Warfare bringen Activision und Infinity Ward im Oktober einen Reboot der populären CoD-Unterserie, die im Jahr 2007 mit Call of Duty 4: Modern Warfare startete.

Neben einer klassischen Einzelspieler-Kampagne, die an alte Modern Warfare-Zeiten anknüpfen dürfte, wird es auch Koop- und Multiplayer-Modi in der 2019er-Ausgabe geben.

Crossplay-Pläne, noch keine Bestätigung

Kleine Revolution: Erstmals soll es in einem Call of Duty-Spiel möglich sein, plattformübergreifend zu zocken. PS4-Spieler können also gegen Xbox-One- und PC-Spieler antreten.

Allerdings: Entwickler Infinity Ward plant den Crossplay-Support bislang nur, bestätigt und damit fix ist er dementsprechend noch nicht.

Dass Modern Warfare auf einen der mittlerweile in Mode gekommenen Season Pässe verzichtet, steht dagegen fest. Infinity Ward hat auf eine Fragmentierung der Community nach dem Launch offenbar keine Lust und wird deswegen alle kommenden Inhalte für alle MW-Spieler veröffentlichen. PS4-Spieler werden hier ein wenig im Vorteil sein.

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober für PS4, Xbox One und PC, mehr Infos lest ihr in unserem Übersichtsartikel.

Call of Duty: Modern Warfare - Der bombastische Trailer wirft einen Blick auf die Story & verrät Release-Datum 1:45 Call of Duty: Modern Warfare - Der bombastische Trailer wirft einen Blick auf die Story & verrät Release-Datum

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen