CoD Warzone: Flugzeuge könnten weiterer Schritt Richtung Battlefield sein

In Call of Duty Warzone können wir bald vielleicht nicht mehr nur mit Helikoptern, sondern auch mit Flugzeugen über die Map fliegen. Das könnte eine Art Antwort auf Battlefield 2042 werden.

von David Molke,
15.07.2021 15:01 Uhr

In CoD Warzone bekommen die Helis vielleicht demnächst Gesellschaft. In CoD Warzone bekommen die Helis vielleicht demnächst Gesellschaft.

In Call of Duty Warzone donnern bald vielleicht auch von Spieler*innen gesteuerte Flugzeuge über die Map. Zumindest gibt es einige Hinweise darauf, dass uns in Zukunft nicht nur Helikopter zur Verfügung stehen, um von A nach B zu fliegen. Ob die Flieger tatsächlich kommen und wenn ja, wann, steht allerdings noch nicht fest. Sie könnten auch Teil der Integration des neuen Call of Duty-Spiels sein, das wohl erneut im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist.

CoD Warzone: Hinweise auf Flugzeuge verdichten sich

Ein CoD-Dataminer hat noch vor dem frischen Midseason-Update zu Season 4 Reloaded einige spannende Details im Code von Warzone entdeckt. Darin tauchen nämlich wohl gleich mehrfach Hinweise auf Flugzeuge auf. Bisher gibt es keine Möglichkeiten, in Warzone selbst einen Flieger zu steuern, aber das könnte sich bald ändern.

Link zum Twitter-Inhalt

Noch mehr Hinweise: Zunächst hieß es, dass die Flugzeuge vielleicht sogar schon mit dem neuen Payload-Modus und dem Season 4-Reloaded-Update in Warzone Einzug halten. Das hat sich nicht bestätigt und ein neuer Fund deutet darauf hin, dass die Flieger tendenziell eher mit dem nächsten Call of Duty-Spiel und dessen Integration in der Warzone ins Spiel kommen.

Das Call of Duty 2021 soll nämlich wieder im Zweiten Weltkrieg angesiedelt sein. Dazu würden auch die Hinweise auf "Allies" und Axis" passen, also die "Alliierten" und die "Achsenmächte" aus dem Zweiten Weltkrieg. Angeblich kommt mit CoD WW2: Vanguard auch eine komplett neue, riesige Pazifik-Map für Warzone.

Link zum Twitter-Inhalt

Bei diesem Fund soll es um die Effekte gehen, wie Flugzeug-Kugeln auf Oberflächen im Spiel treffen. Das klingt zwar nach selbst steuerbaren Fliegern à la Battlefield, könnte aber natürlich auch nur eine Art Airstrike oder ähnliches sein.

Wie seriös ist das? Einigermaßen. Die Hinweise scheinen zumindest tatsächlich aus dem Spielcode zu kommen, aber die Interpretation bleibt schwierig. Außerdem muss es nicht heißen, dass die Flugzeuge tatsächlich ihren Weg ins Spiel finden, nur weil sie im Code auftauchen. Und wenn, bleibt immer noch die Frage, ob wir sie selbst steuern. Ihr solltet eure Vorfreude also noch ein wenig zügeln.

In CoD Warzone und Black Ops Cold War steht jetzt das große Season 4-Midseason-Update zur Verfügung. Es bringt haufenweise neuen Zombies-Content, neue Maps, Modi, Waffen und vor allem auch starke Änderungen am allgemeinen Waffen-Balancing mit vielen Nerfs. Raven Software arbeitet hart daran, die Time-to-Kill (TTK) hoch zu schrauben, so dass es länger dauert, bis ihr das Zeitliche segnet.

Wie fändet ihr es, wenn es in Warzone bald auch Flugzeuge geben würde?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.