CoD Warzone-Leak enthüllt möglichen Payload-Modus und Nacht-Version der Rebirth-Map

In Call of Duty: Warzone könnt ihr bald vielleicht auch einen Payload-Modus spielen, neue Vehikel fahren und die Rebirth-Map bei Nacht erkunden. Darauf deutet zumindest ein Leak hin.

von David Molke,
12.04.2021 17:21 Uhr

Call of Duty: Warzone bekommt eventuell eine Nacht-Version der Rebirth-Map und einen Payload-Modus. Call of Duty: Warzone bekommt eventuell eine Nacht-Version der Rebirth-Map und einen Payload-Modus.

Call of Duty: Warzone wird erweitert, das steht fest. Nur in welcher Form, ist noch die Frage. Und genau dieser widmet sich ein weiterer Leak zum Multiplayer-Shooter und das Ganze klingt ziemlich realistisch. Offenbar können wir uns auf einige zusätzliche Fahrzeuge gefasst machen und die Rebirth-Map irgendwann demnächst auch bei Nacht unsicher machen. Zusätzlich erwartet uns vielleicht auch noch ein neuer Payload-Modus, in dem zwei große Teams gegeneinander antreten.

Call of Duty Warzone-Leak scheint auf neue Fahrzeuge hinzudeuten

In den Tiefen der Call of Duty Warzone-Daten haben Dataminer offenbar jede Menge neue Hinweise auf möglicherweise kommende Inhalte entdeckt. Dazu zählt eine ganze Reihe an zusätzlichen Vehikeln. Dabei bleibt natürlich unklar, ob die wirklich jemals ins Spiel kommen und wenn ja, wann. Einige davon könnten auch gut zu einer ganz neuen Map passen.

Diese Vehikel sind offenbar geleakt worden:

  • Big Bird
  • Polizeiauto
  • Box Truck
  • Medical Transport
  • Pickup Truck
  • Van
  • Personel Transport

Link zum Twitter-Inhalt

CoD Warzone könnte einen eigenen Payload-Modus bekommen

Ein neuer Warzone-Modus wurde zumindest in Ansätzen schon vor einiger Zeit im Spielcode von CoD Warzone entdeckt. Nun scheint es einige neue Zusätze und Anpassungen im Zusammenhang mit einer möglichen Überarbeitung der Verdansk-Map zu geben, die uns in die 1980er Jahre entführen würde.

Ähnlich wie bei Overwatch? Der neue Modus hört bisher auf den Codenamen Payload und lässt zwei große Teams gegeneinander antreten. Die müssen versuchen, eine Art Lieferung in das gegnerische Gebiet zu bekommen, während das andere Team natürlich versucht, das zu verhindern.

Wie immer gilt auch hierbei, dass ihr diese Leaks mit Vorsicht genießen solltet. Ob der Modus kommt, bleibt unklar und natürlich auch, wann, falls er kommt. Auch möglich wäre die Option, dass es ein zeitlich begrenztes Event oder ähnliches wird.

Link zum Twitter-Inhalt

Über der Rebirth-Map bricht vielleicht bald die Nacht herein

Zu guter Letzt legt einer der Leaks auch noch nahe, dass wir die kleinere Rebirth-Map demnächst womöglich auch bei Nacht erkunden können. Zumindest deuten darauf wohl eine ganze Reihe an frischen Funden von Dataminern hin.

Da die Dateien offenbar im Zusammenhang mit dem Season 8-Intro beziehungsweise dem Season 2-Intro von Black Ops: Cold War in Verbindung stehen, könnte es sogar schon sehr bald soweit sein.

Link zum Twitter-Inhalt

Zuletzt hatte das Reloaded-Update für CoD Warzone und Cold War einige Neuerungen gebracht. Was genau im Midseason-Update drinsteckt und wie es bei PlayStation- und Xbox-Spieler:innen ankommt, könnt ihr in unserem Gamepro-Artikel dazu lesen.

Was davon fändet ihr am besten? Worauf hofft ihr ansonsten noch, was wünscht ihr euch für Warzone?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.