CoD Warzone-Spieler verwandeln sich nach dem Bildschirmtod in Zombies

In Call of Duty Warzone haben die Zombies jetzt wirklich fast die ganze Map überrannt und zusätzlich sorgen mehr Gegenden mit Gas für Abwechslung. Wer nicht aufpasst, wird selbst Zombie.

von David Molke,
16.04.2021 13:00 Uhr

In Call of Duty Warzone breiten sich jetzt endlich wirklich so richtig die fiesen Zombies aus und können normale Matches stark beeinflussen. In Call of Duty Warzone breiten sich jetzt endlich wirklich so richtig die fiesen Zombies aus und können normale Matches stark beeinflussen.

In Call of Duty Warzone sind die Zombies los. Falls ihr jetzt gelangweilt 'schon wieder oder immer noch?' denkt: Dieses Mal so richtig. Tote Spieler:innen können sich in normalen Runden nach einem Kill jetzt in Zombies verwandeln und direkt mit Superkräften zurückkehren. Das funktioniert in etwa wie beim letzten Halloween-Event und dürfte als Vorbereitung auf das große Event nächste Woche dienen.

Call of Duty: Warzone macht endlich mehr aus der Zombie-Invasion

Als mit dem Beginn der Black Ops Cold War-Season 2 ein mysteriöses Schiff in Verdansk gestrandet ist, waren die Hoffnungen groß. Aber dass die Zombies nicht die ganze Map überrannt haben, sondern nur nach und nach an verschiedenen Stellen als Extra-Gegner auftauchten, war für viele Fans gelinde gesagt recht unterwältigend.

Jetzt geht es los! Es hat zwar ganz schön lange gedauert, aber offenbar hat die fiese Zombie-Meute es jetzt endlich geschafft, weite Teile der Verdansk-Map unsicher zu machen. So unsicher, dass sie nächste Woche wohl mit einer riesigen Atombombe oder ähnlichem komplett dem Erdboden gleich gemacht wird. Mehr dazu hier:

CoD Warzone: Es gibt jetzt wohl endlich einen Termin zum Nuke-Event   0     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Es gibt jetzt wohl endlich einen Termin zum Nuke-Event

Was passiert genau? Auf der Verdansk-Map tauchen neue Zonen auf, von denen ihr euch fernhalten solltet, wenn ihr euch nicht in einen Zombie verwandeln wollt. Am Gefängnis und dem Schiffswrack seht ihr ein Symbol auf der dort rot markierten Karte, dass auf nukleare Strahlung hindeutet. Ähnliche Zonen entstehen mit der Zeit auch an anderen Orten, ihr erkennt sie an seltsamen weißen Flecken in der Luft.

Ihr könnt Zombies werden: In diesen Gebieten nehmt ihr in etwa so Schaden, wie es der Fall ist, wenn ihr ins Giftgas außerhalb des normalen Battle Royale-Rings geratet. Nur mit dem Unterschied, dass ihr direkt als Zombie respawnt, wenn ihr darin das Zeitliche segnet.

Nicht in Solos: Allerdings scheint es die Möglichkeit, sich in CoD Warzone jetzt in Zombies zu verwandeln, bisher nur in den Duos, Solos und Squads-Modi zu geben. Seid ihr allein unterwegs, läuft das Ganze wie gewohnt mit Respawns ab, wenn ihr im Gulag bestehen könnt.

Die aktuellen Call of Duty: Warzone-Zombies funktionieren wohl genauso wie beim letzten Halloween-Event. Die aktuellen Call of Duty: Warzone-Zombies funktionieren wohl genauso wie beim letzten Halloween-Event.

Was können Zombies? Wenn ihr euch jetzt in einen Zombie verwandelt, habt ihr ziemlich genau die Fähigkeiten, die ihr auch beim letzten Halloween-Event als Zombies hattet. Das kann in einem Viererteam ziemlich praktisch sein, wenn ein Mitglied wahnwitzig hoch springen und vor allem alle Gegner lila umrandet sehen kann.

  • Keine Waffen benutzen
  • Sehr viel Nahkampf-Schaden machen
  • Extrem hoch und weit springen
  • Gegner von weitem erkennen

Wann geht's los? Jetzt. Ihr solltet bereits in den normalen (nicht-Solos-)Runden auf die neuen Zonen stoßen, durch die ihr euch in Zombies verwandeln könnt. Wie lange das so bleibt, wurde nirgendwo offiziell verraten, wir gehen aber davon aus, dass der Spuk mit dem mutmaßlichen Nuke-Event nächste Woche Mittwoch dann ein Ende haben dürfte.

Wie findet ihr, dass die Zombies jetzt endlich eine größere Rolle spielen? Was erwartet ihr vom Event nächste Woche?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.