Cyberpunk 2077 - Kampfsystem kommt mit "brutaler" Gewalt & Verstümmelung

Dass Cyberpunk 2077 mit der Darstellung von Gewalt nicht geizen wird, kann man sich vielleicht denken. Jetzt gibt es aber ein weiteres, ziemlich blutiges Detail zum Nahkampf.

von Hannes Rossow,
25.06.2018 14:20 Uhr

In Cyberpunk 2077 wird es nicht gerade zimperlich zugehen. In Cyberpunk 2077 wird es nicht gerade zimperlich zugehen.

In den Tagen nach der E3 2018 haben wir noch ein paar zusätzliche Informationen zu Cyberpunk 2077 erfahren, die in der einstündigen Gameplay-Demo hinter den Kulissen noch nicht erwähnt wurden. Jetzt gab es erneut ein Detail, das die Entwickler von CD Projekt RED verraten haben. Offenbar wird es in Cyberpunk 2077 nämlich die Möglichkeit geben, seine Gegner im Nahkampf zu verstümmeln.

Cyberpunk 2077
Spieler können Autos klauen & in der Third Person-Perspektive fahren

Cyberpunk 2077 wird ein brutales Erlebnis

Diese recht brutale Info gibt Maciej Pietras im Gespräch mit VG247 preis, wo er etwas mehr über das Kampfsystem von Cyberpunk 2077 verrät.

"Wenn es um das Kampfsystem geht, haben wir drei verschiedene Waffentypen. Jede steht für eine andere Herangehensweise an das Gameplay. Was ich dir über das Nahkampfsystem sagen kann, ist, dass wir es im Spiel haben werden - wo du dein Katana oder andere Waffen einsetzen kannst. Es ist eine coole Sache, denn wir haben ein Verstümmelungs-System. Es ist intensiv, es ist brutal."

Offenbar werden wir in Cyberpunk 2077 unseren Gegnern also ebenfalls Gliedmaßen abtrennen, wie wir es schon aus The Witcher 3: Wild Hunt kennen. Damit dürfte es wohl unmöglich werden, dass das nächste RPG der polnischen Entwickler schon ab 16 Jahren freigegeben wird.

Cyberpunk 2077
Soll auf PS4 & Xbox One "großartig aussehen", sagt CD Projekt RED

Unklar ist allerdings, ob es bei den Verstümmelungen nur um Todesanimationen geht, oder die entfernten Gliedmaßen auch das Gameplay beeinflussen und einarmige Gegner weiterkämpfen.

Wenn ihr mehr über die Gameplay-Demo von Cyberpunk 2077 erfahren wollt, empfehlen wir euch die große Titelstory der GameStar. Die wichtigsten Kerninformationen findet ihr aber auch hier.

Cyberpunk 2077 soll 2019 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Cyberpunk 2077 - E3-Trailer zeigt die Dystopie von morgen 1:40 Cyberpunk 2077 - E3-Trailer zeigt die Dystopie von morgen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen