Cyberpunk 2077 - Neues Kartenspiel Afterlife erscheint 2020

Entwickler CD Projekt Red hat hat ein neues Kartenspiel mit dem Namen Cyberpunk 2077 - Afterlife angekündigt.

von Dennis Michel,
02.08.2019 11:40 Uhr

Cyberpunk 2077 - Afterlife wurde für das kommende Jahr angekündigt. Cyberpunk 2077 - Afterlife wurde für das kommende Jahr angekündigt.

Cyberpunk 2077 ist aktuell eines der Spiele, auf das Fans weltweit am sehnlichsten warten. Um den Hype noch weiter zu steigern, hat Entwickler CD Projekt Red jetzt ein neues Kartenspiel mit dem Namen Cyberpunk 2077 - Afterlife angekündigt. Das Spiel soll ebenfalls im kommenden Jahr erscheinen und wird vom Brettspiel-Publisher CMON entwickelt.

Darum geht's: In Afterlife spielt ihr einen "Fixer", eine Person aus einer Gruppe die als "databrokers and masterminds" von Night City beschrieben wird. Eure Aufgabe ist es Cyberpunks zu rekrutieren und sie mit Ausrüstung zu versorgen, bevor ihr sie auf Missionen schickt.

Jede erfolgreiche Mission erhöht die Stufe eurer Rekruten und steigert euer Ansehen auf der Straße, was laut der offiziellen Pressemitteilung die einzig wichtige Währung in Night City ist.

"Ihr müsst entscheiden was ihr wollt und was ihr euch leisten könnt. Mit einer innovativen Draft-Mechanik und einem speziellen Dashboard, müsst ihr entscheiden, welche Karten ihr kaufen wollt und welche ihr opfert, um an neue Karten zu gelangen. "

Das Cyberpunk-Universum

Cyberpunk 2077 und Cyberpunk 2077 - Afterlife basieren auf der Buchvorlage Neuromancer von Autor William Gibson aus dem Jahr 1984. In den Folgejahren erlangten jedoch in erster Linie die Pen & Paper-Rollenspiele Cyberpunk 2013 und 2020 von Mike Pondsmith Bekanntheit.

Ist das Kartenspiel was für euch?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen