Dark Souls bekommt zwei Lore-Bücher mit über 500 Seiten und ich will sie haben, obwohl sie teuer sind

Die zwei Hardcover-Bände enthalten neben der Lore auch Illustrationen sowie eine Karte und sind zusammen insgesamt 528 Seiten stark.

Hier bekommt ihr einen Blick ins Buch (Bildquelle: www.tuneandfairweather.com) Hier bekommt ihr einen Blick ins Buch (Bildquelle: www.tuneandfairweather.com)

Mit der FromSoftware-Lore ist das schon so eine Sache. Sie ist äußerst komplex und es gibt ganze YouTube-Kanäle wie den besonders bekannten von Vaatividya, die darauf ausgelegt sind, sie zu erklären. Jetzt könnt ihr die Geschichte von Dark Souls aber auch in zwei schicken Hardcover-Büchern kaufen, die zusammen auf 528 Seiten kommen. Dazu kommt noch eine aufwendige Gestaltung.

Illustrierte Lore-Bücher

Darum geht es: Die Buch-Edition in zwei Bänden trägt den Namen "Abyssal Archive" und erscheint bei "Tune & Fairweather", einem irischen Verlag, der sich auf derlei Sammlerausgaben spezialisiert hat. Beworben wird das Buch mit der äußerst selbstbewussten Aussage:

Die umfassendste Analyse des Mythos des Spiels, die jemals durchgeführt wurde.

So sehen die Bücher aus: Ob das wirklich zutrifft, lässt sich nur mit einigem Aufwand herausfinden, was wir aber auf den Bildern sehen können, ist die aufwendige Gestaltung der Titel. Zur Geschichte kommen nämlich nicht nur Illustrationen. Als Beigabe gibt es auch noch eine gefaltetet herausnehmbare Karte von Lordran, gestaltet vom Künstler Judson Cowan.

Der Einband der Bücher ist aus Canvas, während der Rücken nach Angaben des Verlags aus "schwer entflammbarem Hellkite Drake-Leder" ist. Praktisch also, falls ihr beim Schmökern auf einen Drachen trefft. Nur fragt sich, wie die Hersteller*innen es geschafft haben, den Brückendrachen aus dem Spiel tatsächlich zu erlegen. Dazu gibt es jedenfalls noch einen Schuber mit Dark Souls-Ikonographie auf der Innenseite.

Hier gibt es mehr zu FromSoftware-Spielen:

Was kostet das und wo bekommt ihr es her? Ihr könnt die Standard-Edition auf der Website des Verlags Tune & Fairweather vorbestellen. Für die noch aufwendigere Limited Edition und Benefactor Edition ist es jetzt schon zu spät, denn diese hättet ihr bis zum 14. Juli bestellen können.

Bei diesen beiden läge der Preis aber auch noch mal um einiges höher und schon die Standard Edition schlägt mit 180 Euro ordentlich zu Buche, während für die Limited Edition 249 Euro und für die Benefactor Edition stolze 495 Euro veranschlagt wurden.

Dazu kommen außerdem noch die Versandkosten. Der Verlag verschickt nach Deutschland, allerdings wird der Preis dafür leider erst bei der Aufgabe der Bestellung berechnet. Versendet wird laut den Angaben auf der Webseite dann Anfang 2023. Ob es euch das wert ist, müsst ihr selbst entscheiden.

Samara Summer
Samara Summer

Für Collector's Editions zu Spielen, bin ich schwer zu begeistern. Ich finde, dass sie meist lustige Beigaben erhalten, die aber doch wenig nützlich und oft auch gar nicht mal so schön sind. Ganz anders sieht es bei mir aus, wenn es um Bücher zu Videospielen geht.

An schönen Büchern kann ich kaum vorbeigehen und so lässt auch diese coole Ausgabe meine Hand in Richtung Geldbeutel zucken. Schließlich begeistere ich mich für die Soulsborne-Lore und liebe auch schön gestaltete Karten. Der klassische Look der Bücher ist außerdem mal was anderes. Allerdings ist der Preis eine ganz schöne Hausnummer und da Dark Souls ohnehin nicht mein liebstes FromSoftware-Spiel ist, werde ich doch nicht zu greifen, auch wenn ich die Bände gerne in meinem Regal hätte.

Was sagt ihr zu diesem Angebot? Gefällt euch die Aufmachung und seid ihr bereit, so viel auszugeben?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.