Fan spielt Days Gone auf Switch & lässt von Remote Play-Support träumen

Mit einer gemoddeten Switch kann ein Spieler den PS4-Hit Days Gone via Remote Play auf der Nintendo Switch spielen.

von Linda Sprenger,
18.02.2020 14:36 Uhr

Days Gone auf der Switch? Das geht – jedoch vorerst nur durch Hacks... Days Gone auf der Switch? Das geht – jedoch vorerst nur durch Hacks...

Vor einigen Wochen zeigte Sony anhand einer Umfrage auf, das hinter den Kulissen offenbar über die Möglichkeit nachgedacht wird, dank Remote Play PS4-Spiele auch auf der Switch spielen zu können. Noch gibt es das Feature nicht offiziell und es steht in den Sternen, ob es jemals umgesetzt wird. Das hält einen Spieler aber nicht davon ab, via Mods einfach selbst PS4-Titel auf der Nintendo-Konsole zum Laufen zu bringen.

Fan spielt Days Gone dank Mod auf der Switch

Reddit-User AbigailDummer hat es dank einer Mod beziehungsweise dank eines Hacks geschafft, Sony Bends Zombie-Open World-Abenteuer Days Gone auf der Switch laufen zu lassen. Das untere Bild zeigt uns Biker Deacon und seinen Kumpel Boozer im Handheld-Modus der Konsole.

Dank Hack kann AbigailDummer Days Gone auf der Switch spielen. Dank Hack kann AbigailDummer Days Gone auf der Switch spielen.

Wie das funktioniert? Nicht auf legalem Wege, so viel ist sicher. In den Kommentaren im entsprechenden Reddit-Thread wird vermutet, dass die Switch so modifiziert wurde, dass sie mit Android-Betriebssystem läuft und deshalb die Remote Play-App von PlayStation darauf genutzt werden kann.

Mods sind dank Homebrew möglich, also Software, die nicht vom offiziellen Hersteller autorisiert wurde und es Nutzern ermöglicht, die von Entwicklern programmierten Grenzen der Konsole zu sprengen. Unter anderem können so Raubkopien auf der Switch genutzt werden. Wer derartige Software nutzt, unterstützt nicht nur Urheberrechtsverletzungen, sondern riskiert auch, dass sein Nintendo-Account möglicherweise gesperrt wird.

Was ist Remote Play überhaupt?

Remote Play erlaubt es uns, unsere PS4-Spiele auch unabhängig von der Konsole via Internet entweder auf dem PC oder auf mobilen Geräten zocken, möglich sind ist bislang:

  • PS4-Spiele auf Android-Smartphones und -Tablets mit Android 5.0 und höher
  • PS4-Spiele auf allen iPhones und iPods mit iOS 12.1 oder höher
  • PS4-Spiele auf alle kompatiblen PCs und Macs

Außerdem kann der PS4-Controller mit iOS, Android oder PC/Mac verbunden werden.

Sony macht Hoffnung auf Remote Play zwischen PS4 und Switch

Eine Umfrage von Sony im Januar 2020 ließ die Hoffnung aufkeimen, dass bald auch Remote Play zwischen PS4 und Switch unterstützt wird.

Vor einigen Wochen wollten die PlayStation-Macher nämlich wissen, welche Funktionen sich die PS4-Besitzer wünschen. Auf Reddit gab ein Nutzer daraufhin an, an einer Umfrage teilgenommen zu haben, die sich vor allem um zukünftige Optionen für Remote Play beziehungsweise PlayStation Streaming dreht.

Dabei fragte Sony unter anderem User danach, ob sie Interesse an Remote Play auf Nintendo Switch hätten, oder ob sie das Remote Play-Feature gerne offline nutzen können. Bislang ist hierfür nämlich eine Internetverbindung Pflicht.

Natürlich müssen solche Fragen nichts bedeuten. Aber sie könnten zumindest Hinweise darauf liefern, in welche Richtung Sony mit der Remote Play-Funktion denkt.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen