Days Gone: Entwicklerstudio arbeitet an neuem AAA-Open World-Titel

Bei den Days Gone-Machern Sony Bend entsteht ein neues AAA-Spiel mit Open World, offenbar besonders anspruchsvollen Gesichtsanimationen und Next Gen-Lichteffekten.

von David Molke,
07.12.2020 12:16 Uhr

Days Gone könnte einen Nachfolger bekommen oder die Entwickler*innen arbeiten an einem neuen, vergleichbaren AAA-Spiel. Days Gone könnte einen Nachfolger bekommen oder die Entwickler*innen arbeiten an einem neuen, vergleichbaren AAA-Spiel.

Bei Sonys Days Gone-Studio Bend entsteht seit der Veröffentlichung des Zombie-Spiels bereits der nächste Titel. Der soll erneut in einer großen Open World spielen, mit Hilfe eines AAA-Budgets entstehen und dürfte höchstwahrscheinlich für die PlayStation 5 erscheinen. Einige Stellenausschreibungen und Linked In-Profile lassen schon diverse Rückschlüsse darauf zu, was uns in diesem neuen PS5-Spiel erwartet. Möglicherweise handelt es sich auch um Days Gone 2.

Alles, was wir bisher über das neue AAA-Spiel der Days Gone-Macher*innen wissen

Auch wenn in den letzten Tagen bekannt wurde, dass mit Jeff Ross und John Garvin gleich zwei Entwickler das Days Gone-Studio verlassen haben, scheint dort die Arbeit am nächsten großen Projekt wie geplant voranzuschreiten. Was wir darüber wissen, geht in erster Linie aus den vielfältigen Stellenausschreibungen und Jobseiten hervor.

"Cinematic Quality"-Gesichtsanimationen: Bereits im April war auf der Karriere-Seite der Sony Bend Studios zu lesen, dass dort ein Senior Staff Engine Programmer, Rigging Technical Artist, Senior Gameplay Programmer, Pipeline Technical Artist und Senior Audio Programmer gesucht wird. In den Details ging es vor allem um besonders hochwertige Gesichtsanimationen und Charaktermodelle sowie die Implementation von 3D-Audio.

Möglicherweise erscheint Days Gone 2 exklusiv für die PS5 und bietet dann Features wie Raytracing und 3D-Audio-Effekte. Möglicherweise erscheint Days Gone 2 exklusiv für die PS5 und bietet dann Features wie Raytracing und 3D-Audio-Effekte.

"Next Gen-Lighting": Mit Hilfe diverser LinkedIn-Profile hat Twisted Voxel herausgefunden, dass das nächste große Projekt der Days Gone-Macher unter anderem auch besonders hochwertige Beleuchtungs- und Lichteffekte bieten soll. Neben dem 3D-Audio klingt auch das hier nach einem PlayStation 5-Titel, womöglich ist damit auch Raytracing gemeint.

Open World & Unreal Engine: Ein weiteres Linked In-Profil dreht sich darum, dass ein Design-Manager für die Open World des neuen Spiels verantwortlich ist. Zusätzlich suchen die Bend-Studios auch noch nach einem Lead FX Artist mit Erfahrung in der Unreal Engine. Offenbar setzen sie bei ihrem neuen Spiel auf dieselbe Grafik-Engine wie bei Days Gone.

Ist es Days Gone 2? Ob hier eine neue Marke oder eine Fortsetzung zu Days Gone entsteht, lässt sich anhand der Ausschreibungen und Linked-In-Profile nicht erkennen. Möglich wäre natürlich beides und Sequels erfreuen sich bekanntermaßen größter Beliebtheit.

Was erhofft ihr euch von den Entwickler*innen? Wie müsste ein perfektes Days Gone-Sequel für euch aussehen?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.