Destiny 2 - Server down wegen Wartung & neuem Update 1.0.1.3

Bungie schaltet heute Nachmittag die Server von Destiny und Destiny 2 ab, um Wartungsarbeiten durchzuführen und euch ein kleines Update zu liefern.

von Nastassja Scherling,
18.09.2017 12:30 Uhr

Destiny 2-Spieler müssen heute Abend eine kleine Pause einlegen. Destiny 2-Spieler müssen heute Abend eine kleine Pause einlegen.

Heute, am 18. September, werden alle Destiny-Server für einige Stunden abgeschaltet. Das verkündete Spielentwickler Bungie auf der offiziellen Website und möchte damit zum einen bekannte Probleme beheben und zum anderen ein rechtes "Hate"-Symbol aus dem Spiel entfernen.

Destiny-Server ab 17 Uhr offline

Dem Post auf Bungies Website zufolge startet die Wartung heute gegen 16 Uhr deutscher Zeit. Ab dem Zeitpunkt werdet ihr euch bei Destiny und Destiny 2 nicht mehr einloggen können.

Ab 17 Uhr schmeißt Bungie alle Spieler aus ihren Aktivitäten raus und die Server der Shooter-Spielreihe gehen ausnahmslos offline.

Die Wartungsarbeiten sollen gegen 20 Uhr enden. Ab dann könnt ihr euch voraussichtlich wieder anmelden und zocken. Bevor ihr erneut mit euren Hütern in den Kampf zieht, werdet ihr euch laut Entwickler allerdings erst das neue Update 1.0.1.3 herunterladen müssen.

Bitte beachtet, dass die Destiny-Entwickler bereits in der Vergangenheit bewiesen haben, dass Wartungsarbeiten länger als angekündigt dauern können. Genießt die offiziellen Zeitangaben von daher mit Vorsicht und stellt euch gegebenenfalls auf eine etwas längere Destiny-Pause ein.

Destiny 2 - Screenshots aus Strikes und PVP-Matches ansehen

Destiny 2 - Testvideo: Mit Raid ein rundes Paket? 9:38 Destiny 2 - Testvideo: Mit Raid ein rundes Paket?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.