Die besten Horror-Spiele 2021: So gruselig wird das Jahr

Wir stellen euch die interessantesten Horror-Spiele vor, die 2021 für PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One erscheinen.

von Samara Summer,
22.01.2021 10:00 Uhr

Diese Horror-Spiele erscheinen im Jahr 2021. Diese Horror-Spiele erscheinen im Jahr 2021.

Wer 2021 ausgiebig schweißbaden möchte, hat gute Karten: Es erscheinen wieder jede Menge Horror-Spiele, die nur darauf warten, uns ins Schwitzen zu bringen. Oder steht ihr eher auf ein unterschwelliges Kribbeln und leichte Gänsehaut? Kein Problem - vom Blockbuster Resident Evil: Village, über das düstere Rollenspiel Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 bis hin zum erkundungslastigen Once Upon A Time in Roswell sind jede Menge große Titel und kleine Geheimtipps für PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One dabei.

Horror-Highlights 2021

Hier haben wir für euch die wichtigsten Titel, die ihr als Genre-Fans auf jedem Fall im Blick haben solltet:

Resident Evil: Village

Resident Evil 8: Village - Trailer zeigt neues Gameplay 2:47 Resident Evil 8: Village - Trailer zeigt neues Gameplay

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One
  • Release: 7. Mai 2021
  • Eignet sich für: Fans von Survival-Horror und besonders für die Fans von Resident Evil 4.

Darum geht's: In Resident Evil: Village spielen wir über weite Strecken den aus Resident Evil 7 bekannten Ethan Winters. Auch die Egoperspektive des Vorgängers wird beibehalten. Chris Redfield erscheint dieses Mal nicht als Retter, sondern als derjenige, der Ethan aus seinem Alltag reißt und ihn geradewegs in einen Albtraum zerrt. Dieser beinhaltet statt der gewohnten Zombies Werwölfe und führt uns in ein verschneites europäisches Dorf, womöglich in Transsilvanien.

So stellen wir uns dem Horror: Die Resi-Reihe steht für einen Mix aus Kämpfen und Rätseln. Dieses Mal soll es wieder etwas actionreicher zur Sache gehen. Womöglich könnte es sich also ähnlich wie bei RE 4 gestalten, das auch vom Schauplatz her Ähnlichkeit aufweist.

The Medium

The Medium - Neuer Trailer stellt euch die zwei Realitäten vor 2:41 The Medium - Neuer Trailer stellt euch die zwei Realitäten vor

  • Plattformen: Xbox Series X/S
  • Release: am 28. Januar 2021
  • Eignet sich für: alle, die Lust auf den kreativen Ansatz der "Dual-Reality" haben und auf Erkunden stehen.

Darum geht's: The Medium versetzt uns - wie der Name schon vermuten lässt - in die Rolle eines Mediums. Soll heißen: Protagonistin Marianne, die wir in der Third-Person steuern, kann mit den Toten kommunizieren. Mehr noch: Sie kann sich in deren Welt bewegen, beziehungsweise erlebt beide Realitäten simultan.

So stellen wir uns dem Horror: Mariannes Fähigkeit wird mit einem besonderen Kniff umgesetzt: Wir steuern sie in beiden Welten gleichzeitig auf einem Splitscreen. So kann es beispielsweise sein, dass wir in der Geisterwelt auf eine Treppe stoßen, die in der Realität bereits eingestürzt ist. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten oder Pfade. Natürlich lauern auf diesen auch diverse Gefahren. In den gezeigten Gameplay-Szenen versteckt Marianne sich beispielsweise vor einem wütenden, fast unsichtbaren Monster.

Little Nightmares II

Little Nightmares 2 - Schauriger Gameplay-Trailer zum unerwartet gruseligem Spiel veröffentlicht 1:50 Little Nightmares 2 - Schauriger Gameplay-Trailer zum unerwartet gruseligem Spiel veröffentlicht

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Release: 11. Februar 2021
  • Eignet sich für: Rätselfans und alle, die Lust auf den speziellen Grafikstil und eine Reise mit KI-Begleiterin und wilde Fluchtsequenzen haben.

Darum geht's: In Little Nightmares II übernehmen wir die Kontrolle über einen neuen Charakter namens Mono, der aber tatkräftige Unterstützung von Six, Protagonist aus Teil 1, erhält. Wir dürfen außerdem neue Schauplätze wie einen tödlichen Wald und ein düsteres, von Puppen besiedeltes Krankenhaus erwarten.

So stellen wir uns dem Horror: Wie im Vorgänger lösen wir Rätsel, um voranzukommen. Dabei müssen wir aber dieses Mal mit der KI-Begleiterin Six zusammenarbeiten und beispielsweise eine Räuberleiter nutzen, um ein Fenster zu erreichen. Außerdem können wir uns dieses Mal in bestimmten Situationen auch gegen Feinde wehren, während in anderen erneut wilde Flucht angesagt ist.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2

Vampire: Bloodlines 2 - Mehr rasantes Gameplay & verführerische Blutsauger im neuen Trailer 2:22 Vampire: Bloodlines 2 - Mehr rasantes Gameplay & verführerische Blutsauger im neuen Trailer

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One
  • Release: 2021
  • Eignet sich für: alle, die Lust auf ein düsteres und blutiges Rollenspiel haben.

Darum geht's: Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 tritt nach 16 Jahren in die Fußstapfen des beliebten Vorgängers und präsentiert uns einen neuen Vampir-Thriller. Unsere Aufgabe ist es dabei, in der Schattenwelt Seattles zu ermitteln, einen grausamen Angriff und untergründige Verschwörungen aufzudecken. Geschlecht und Aussehen unseres Spielcharakters sind anpassbar, aber wir erleben das Geschehen aus der Egoperspektive.

So stellen wir uns dem Horror: Uns erwartet ein aufwendiges Action-RPG, bei dem wir uns auf verschiedene Fähigkeiten wie Nahkampf, Schusswaffen, aber auch Diebeskunst spezialisieren, und folgenreiche Entscheidungen treffen können. Neben der Hauptstory können wir auch versteckte Quests aufspüren. Ein Novum ist das Resonanz-System, das dafür sorgt, dass das Blut der NPCs je nach deren Stimmung verschiedene Geschmäcker annimmt. Konsumieren wir gezielt einen speziellen Geschmack, können wir passive Boni freizuschalten.

Dying Light 2

Dying Light 2 - E3 2019-Trailer zeigt Hauptfigur Aiden und eine Stadt im Chaos 1:31 Dying Light 2 - E3 2019-Trailer zeigt Hauptfigur Aiden und eine Stadt im Chaos

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One
  • Erscheint: 2021
  • Eignet sich für: Fans von brutaler Survival-Action und Parcouring, die sich schwierigen Entscheidungen stellen möchten.

Darum geht's: In Dying Light 2 erwartet uns wie beim Vorgängertitel rasante Zombie-Action. Wir erleben diese wieder in der Egoperspektive. Die Stadt, durch die wir in bester Parcouring-Manier klettern, schwingen und springen sieht dieses Mal allerdings eher europäisch aus. Die Handlung, die stärker im Vordergrund stehen soll als beim ersten Teil, setzt 15 Jahre nach diesem an.

So stellen wir uns dem Horror: Wenn wir nicht gerade über die Dächer der Open World springen, stellen wir uns Zombies und menschlichen Feinden in äußerst brutalen Kämpfen mit Survival-Aspekt. Außerdem ist bereits bekannt, dass das Spiel einen Fokus auf Entscheidungsmöglichkeiten mit schwerwiegenden Konsequenzen legt.

Stalker 2

Stalker 2 zeigt erstmals seine neue Open World in Unreal Engine 4 1:38 Stalker 2 zeigt erstmals seine neue Open World in Unreal Engine 4

  • Plattformen: Xbox Series X/S
  • Release: 2021
  • Eignet sich für: Fans von Survival-Shootern, die sich für das Tschernobyl-Setting begeistern.

Darum geht's: Stalker 2 ist der erste Serien-Titel, der neben der PC-Version auch für die Xbox Series X/S erscheint. Wir übernehmen dabei die Rolle eines sogenannten Stalkers, also Personen, die in die radioaktive Zone rund um Prypjat eindringen, um sie zu erkunden und nach Wertgegenständen abzusuchen. Anders als in der Realität ist die Verstrahlung im Spiel - verschuldet durch wissenschaftliche Experimente - ungleich höher und führt zu seltsamen Anomalien sowie tierischen Mutationen.

So stellen wir uns dem Horror: Viel ist über die Spielmechaniken bisher noch nicht bekannt, außer dass es sich um einen Survival-Shooter handelt, der in einer Open World angesiedelt ist, in der unsere Entscheidungen Konsequenzen haben. Ob Stealth-Elemente dabei eine so große Rolle spielen wie bei den Vorgänger-Titeln ist bisher nicht bekannt.

Back 4 Blood

  • Plattformen: PS4, Xbox One
  • Release: 22. Juni 2021
  • Eignet sich für: Fans von Multiplayer-Horror, insbesondere der Left 4 Dead-Reihe.

Darum geht's: Back 4 Blood ist das Spiel für alle, die sehnlich auf ein neues Left 4 Dead gewartet haben. Das Game ist nämlich nicht nur der geistige Nachfolger des letzten Teils, sondern wird ebenfalls von Turtle Rock entwickelt. Nur der Publisher hat gewechselt. In Back 4 Blood gehören wir zu den Überlebenden einer Seuche, welche den Großteil der Menschheit in Monster verwandelt hat. Jetzt versuchen wir, die Welt zurückzuerobern.

So stellen wir uns dem Horror: Back 4 Blood setzt vor allem auf den Multiplayer-Aspekt, bietet zudem aber auch eine Story-Kampagne, die sich optional im Alleingang mit Unterstützung von KI-Charakteren spielen lässt. Außerdem ist ein PvP-Modus am Start, der es uns ermöglicht, mit unserem Team in die Rolle der Monster zu schlüpfen.

Weitere Horror-Titel 2021:

Scorn zeigt sich ziemlich verstörend. Scorn zeigt sich ziemlich verstörend.

Hier sind noch ein paar weitere interessante Grusel-Spiele, die für dieses Jahr angekündigt wurden:

  • Mundaun

Was war eigentlich mit…?

Atomic Heart zeigt sich mit Endzeit- und Retro-Futurismus im Sowjet-Stil. Atomic Heart zeigt sich mit Endzeit- und Retro-Futurismus im Sowjet-Stil.

Diese Spiele erscheinen (sicher oder wahrscheinlich) nicht mehr 2021, könnt ihr aber trotzdem schon mal vormerken:

Outlast Trials

  • Um was geht's? Outlast Trials ist ein Spinoff der Reihe mit Multiplayer-Fokus.
  • Wann ist damit zu rechnen? Auf dem PC wohl noch 2021. Für die Konsolen-Versionen ist noch kein Datum bekannt.

The Callisto Protocol

  • Um was geht's? The Callisto Protocol ist das neue Spiel des Dead Space-Schöpfers und seines Teams und wird atmosphärisch in eine ähnliche Richtung gehen.
  • Wann ist damit zu rechnen? Das Spiel ist für 2022 angekündigt.

Atomic Heart

  • Um was geht's? Atomic Heart ist ein Egoshooter mit RPG-Elementen, der in einer alternativen Version der Sowjetunion spielt.
  • Wann ist damit zu rechnen? Atomic Heart könnte noch 2021 erscheinen. Ganz sicher kann man sich da aber nicht sein.

State of Decay 3

  • Um was geht's? State of Decay 3 ist der neue Teil der Zombie-Survival-Reihe.
  • Wann ist damit zu rechnen? Das Spiel ist für 2022 angekündigt.
zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.