Disney Dreamlight Valley bringt Hotfix-Update, das euer Leben viel, viel einfacher macht

Mit dem Februar-Update wurden nicht alle Probleme von Disney Dreamlight Valley behoben. Das sind die Patch-Notes für den neuen Hotfix.

Die Stitch-Quest sollte nun keine Probleme mehr bereiten. Die Stitch-Quest sollte nun keine Probleme mehr bereiten.

Patch-Notes für den Hotfix

Update am 01. März: Mittlerweile ist das Update erschienen und passend dazu gibt es auch die Patch-Notes, die ihr euch auf der offiziellen Seite anschauen könnt.

Originalmeldung: Mit dem Februar-Update von Disney Dreamlight Valley hat der Ingame-Shop Einzug in das Spiel gehalten. Außerdem kamen mit Olaf aus Die Eiskönigin und Mirabel aus Encanto neue Figuren und weitere Aufgaben ins Spiel.

Doch einige Spieler*innen plagen sich nach dem großen Content-Update mit einigen Bugs herum, die teilweise sogar den Spielfortschritt behindern. Anlässlich der Probleme veröffentlicht Gameloft in den nächsten Tagen ein kleines Zwischenupdate, das die gröbsten Probleme beheben sollte.

Disney Dreamlight Valley Update bringt nützliche Funktion und Hotfixes

Was ist drin im Update? Der Patch behebt einige Probleme, mit denen Spieler*innen konfrontiert werden. Blockierte Quests wie die von Stitchs Hobby, in der wir Stitch in der Mystischen Höhle von Dazzle Beach treffen müssen, sollten nach der Veröffentlichung des Updates weiterlaufen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Ein weiteres Problem gab es bei einer Quest, in der wir für Elsa Sirup herstellen sollen. Bislang gab es bei einigen Spieler*innen das Problem, dass sie den Sirup nicht als Belohnung erhalten haben. Doch mit dem Update sollte das der Vergangenheit angehören.

Außerdem soll nun das Füttern von Tieren einwandfrei funktionieren. Bisher kann es nämlich vorkommen, dass einzelne Quests die Fütterung blockieren. Doch die wohl nützlichste Neuerung ist eine, die es sogar schon einmal im Spiel gab: Es ist wieder möglich, die Haupttruhe draußen zu platzieren.

Anfangs war es nämlich noch möglich, die Haupttruhe draußen zu platzieren, doch zwischenzeitlich hat Gameloft diese Funktion entfernt. Mit dem Update können Spieler*innen nun wieder von außen auf ihre Ressourcen in der Haupttruhe zugreifen, was das Item-Management deutlich leichter von der Hand gehen lässt.

Den Trailer zum neusten Update seht ihr hier:

Disney Dreamlight Valley feiert mit Trailer den Release von Olaf und Mirabel 1:33 Disney Dreamlight Valley feiert mit Trailer den Release von Olaf und Mirabel

Nächstes großes Inhaltsupdate steht in den Startlöchern

Wann erscheint das Update? Gameloft hat keinen genauen Tag genannt. Doch das Hotfix-Update soll Anfang dieser Woche an den Start gehen, also womöglich in den kommenden Stunden. Wir aktualisieren diesen Beitrag, sobald das Update erschienen ist.

Das Update lädt in den meisten Fällen automatisch herunter. Sollte das nicht der Fall sein, muss das Update je nach Einstellungen manuell gestartet werden. Auf dem PC kann es helfen, den Steam-Clienten neuzustarten.

Wann kommt das nächste große Update? Das nächste große Content-Update folgt im April. Hier soll Simba aus Der König der Löwen einer der Figuren sein, die ins Spiel implementiert werden. Die komplette Roadmap 2023 findet ihr auf GamePro.

Mit welchem Problem habt ihr aktuell noch in Disney Dreamlight Valley zu kämpfen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.