Dragon Ball - Neues Anime-Projekt angekündigt & die Fans reagieren gespalten

Dragon Ball-Fans dürfen sich auf neuen Anime-Stoff freuen: Zwei Story-Arcs aus den Dragon Ball Heroes-Spielen sollen als PR-Anime erscheinen.

von David Molke,
18.05.2018 14:32 Uhr

Dragon Ball Heroes ist ein Arcade-Kartenspiel, das es nie in den Westen geschafft hat – aber vielleicht ändert sich das mit dem PR-Anime.Dragon Ball Heroes ist ein Arcade-Kartenspiel, das es nie in den Westen geschafft hat – aber vielleicht ändert sich das mit dem PR-Anime.

Dragon Ball Super ist zu Ende und bis der nächste Kinofilm erscheint, dauert es noch eine ganze Weile. Aber es gibt trotzdem gut Neuigkeiten für Fans der Anime-Reihe. Wie unter anderem aus dem neuen V-Jump-Magazin hervorgeht, erwartet uns demnächst ein neues Anime-Projekt aus dem Hause Dragon Ball: Der neue PR-Anime soll zwei Story-Arcs aus den Dragon Ball Heroes-Spielen umfassen.

Dragon Ball Heroes erscheint als Anime-Projekt

Bei PR-Animeprojekten handelt es sich um kurze, einmalige Spin-offs zu Promozwecken, mit denen zum Beispiel Videospiel-Veröffentlichungen beworben werden. Die Dragon Ball Heroes-Verfilmung könnte also ungefähr in der Form von Dragon Ball: Episode Bardock oder als eigene, kurze Mini-Serie erscheinen.

Die Vorlage wurde bei uns nie veröffentlicht

Die neue Anime-Adaption basiert auf der Dragon Ball Heroes-Spielereihe, genauer gesagt auf dem Prison Planet-Arc sowie der Universal Survival Saga. Weder die Arcade-/Kartenspiele noch die dazu erschienenen Mangas haben es bisher nach Deutschland geschafft.

Falls euch das trotzdem bekannt vorkommt: Die Universal Survival Saga kannten die Dragon Ball Heroes-Spieler schon lange, bevor die Geschichte in der Dragon Ball Super-Serie behandelt wurde.

Nicht alle freuen sich auf den neuen Anime

Was in Dragon Ball Heroes passiert, wird allgemein nicht zum offiziellen Dragon Ball-Kanon gezählt, ähnlich wie bei Dragon Ball GT. Was bei manchen besonders strengen Fans für Kopfzerbrechen sorgt, die mit den ziemlich abgedrehten Ereignissen nichts anfangen können. Es gibt die verrücktesten Gegner-Paarungen und epische Schlachten samt Zeitreisen und vielem mehr.

Die Geister scheiden sich an dem neuen Anime-Projekt: Während sich viele Fans darauf freuen, fragen sich andere, wieso ein PR-Anime zu Spielen erscheint, die nicht Kanon sind, anstatt die Haupt-Serie fortzuführen. Natürlich wird jetzt spekuliert, was Toei zu diesem bisher recht ungewöhnlichen Schritt für das Dragon Ball-Franchise veranlasst hat.

Erster Eindruck vom neuen Dragon Ball-Anime schon bald

Das erste Pre-Screening des neuen PR-Animes soll bereits am 1. Juli stattfinden. Wann und ob das Ganze überhaupt in Europa veröffentlicht beziehungsweise ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.

Freut ihr euch drauf oder haltet ihr es lieber mit dem bodenständigeren Kanon von Dragon Ball?

Dragon Ball FighterZ - Screenshots ansehen

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen