Dragon Ball Super - Anime-Serie endet offenbar im März

Der aktuelle Story-Arc von Dragon Ball Super neigt sich dem Ende zu. Ab März soll Schluss sein. Aber ist das auch das vorläufige Ende des Anime-Franchises?

von David Molke,
19.01.2018 15:04 Uhr

Dragon Ball Super – Son Gokus Ultra Instinkt-Form.Dragon Ball Super – Son Gokus Ultra Instinkt-Form.

Die Anime-TV-Serie Dragon Ball Super läuft ab März 2018 nicht mehr im Fernsehen. Mehrere japanische Medien berichten, dass es im Fernsehprogramm des Senders keinen Slot mehr für die Serie gibt.

Auch der Animation Supervisor Tsutomu Ono bestätigt das Ende von Dragon Ball Super. Dass sich der aktuelle Universal Survival-Story-Arc dem Ende nähert, wurde bereits mehrfach angedeutet und erscheint nur logisch. Fraglich bleibt allerdings, wie es mit dem gesamten Anime-Franchise weitergehen soll.

Neuer Story-Arc oder neuer Ableger von Dragon Ball?

Die japanische Seite Panso zitiert den Sender Fuji TV, der erklärt, die Serie sei noch nicht beendet. Allerdings wird dabei nicht ganz deutlich, ob mit Serie hier nur Dragon Ball Super oder Dragon Ball im Allgemeinen gemeint ist. Auch inhaltlich stellt sich natürlich die Frage, was nach dem Universal Survival-Arc passieren soll. Immerhin zählen die Ereignisse dann alle offiziell zum Kanon.

Mehr: Dragon Ball FighterZ - Finaler Charakter enthüllt: C-21 bekommt "Majin Boo"-Upgrade

Es gibt jedenfalls unzählige Möglichkeiten, wie es weitergehen könnte: Dragon Ball Super könnte einfach nur Pause machen und mit einem neuen Story-Arc zurückkehren. Möglicherweise planen die Macher aber auch schon längst den nächsten Ableger. Dann wäre es das tatsächlich komplett gewesen mit Dragon Ball Super.

Dragon Ball FighterZ - Gameplay-Trailer stellt die kultigsten Szenen aus Dragon Ball Z nach 2:15 Dragon Ball FighterZ - Gameplay-Trailer stellt die kultigsten Szenen aus Dragon Ball Z nach

2018 kommt ein neuer Dragon Ball-Film

Ankündigungen gibt es bisher weder zu einer neuen Serie noch zu einer Fortsetzung von Dragon Ball Super. Aber dafür soll im Jahr 2018 noch ein komplett neuer Dragon Ball-Film kommen. Insgesamt dürfen wir wohl getrost davon ausgehen, dass es irgendwie weitergehen wird. Es wäre schon sehr verwunderlich, wenn die Rechteinhaber jetzt einfach aufhören würden.

Mehr: Dragon Ball - Bislang älteste Zeichnung von Son Goku & Bulma im Netz aufgetaucht

Immerhin erscheint in Kürze das neue Kampfspiel Dragon Ball FighterZ und der Hype um Dragon Ball insgesamt scheint immer noch ungebrochen. Nicht umsonst soll Adidas 2018 Sneakers im Dragon Ball-Look auf den Markt bringen. Ein neues Spiel, das Dragon Ball Super-Ende und ein neuer Film – welcher Zeitpunkt würde sich besser eignen, um auch noch einen neuen Serienteil anzukündigen?

Glaubt ihr eher, dass Dragon Ball Super dann zurückkehrt, oder dass etwas ganz Neues kommt?

Dragon Ball FighterZ - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen