Dragon Ball Super: Alle Infos zum Kinostart des neuen Super Hero-Films

Der Kinostart in Deutschland für den Film Dragon Ball Super: Super Hero steht fest. Noch in diesem Monat könnt ihr euch den Streifen ansehen.

Piccolo steht im neuen Kinofilm im Rampenlicht. Piccolo steht im neuen Kinofilm im Rampenlicht.

Dragon Ball Super: Super Hero ist der nächste Kinofilm des Franchise und Crunchyroll hat nun alle Informationen zum Start in Deutschland bekannt gegeben. Das Wichtigste ist natürlich die Frage, wann ihr euch den Streifen auf der großen Leinwand ansehen könnt. Am 30. August ist der offizielle Kinostart, an dem ihr Super Hero wahlweise mit deutscher Synchronisation oder in Japanisch mit deutschen Untertiteln genießen dürft.

Ab wann gibt es Tickets? Der Kartenvorverkauf geht allerdings schon einige Tage vorher an den Start, falls ihr euch den Film unbedingt am ersten Tag ansehen wollt. Ab dem 22. Juli sind die Tickets verfügbar. Mit etwas Glück könnt ihr sogar eine Eintrittskarte für die Premiere im Cinedom in Köln sichern. Diese findet am 24. August statt. Eine Liste mit allen Synchronsprecherinnen und Synchronsprechern findet ihr bei Crunchyroll.

Und hier noch einmal alle wichtigen Termine in der Übersicht:

  • Kartenvorverkauf: 22. Juli 2022, ab 10 Uhr deutscher Zeit
  • Premiere: 24. August 2022, 20 Uhr deutscher Zeit (im Cinedom in Köln)
  • Kinostart: 30. August 2022

Hier seht ihr den deutschen Launch-Trailer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das ist die Story von DB Super Hero

Darum geht es: Dragon Ball Super bringt gerne alte Feinde und Organisationen zurück, und das ist auch bei Super Hero nicht anders. Erinnert ihr euch noch an die von Son Goku in den Staub getretene Red-Ribbon-Armee? Einige der Bösewichte sind offenbar noch am Leben und natürlich auf Rache aus. Diesmal haben sie neue Androiden namens Gamma 1 und Gamma 2 im Gepäck, die sich selbst als "Superhelden" bezeichnen.

Weitere News zu DB:

Piccolo im Rampenlicht: Son-Goku und Vegeta dürfen sich diesmal ein wenig zurückhalten. Stattdessen dreht sich die Geschichte in erster Linie um Son Gohan und Piccolo, der im Film sogar ein (super-süßes) Smartphone haben wird. Der Oberteufel zeigt uns also seine zarte Seite, kann aber auch anders. Um mit den immer weiter fortschreitenden Entwicklungen der Saiyajins mithalten zu können, bekommt der Namekianer eine komplett neue Verwandlung inklusive frischem Farbanstrich.

Werdet ihr euch Dragon Ball Super: Super Hero ansehen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.