Dragon Ball Z Kakarot: Die Buu-Saga ist dabei, sagt Son-Goku-Sprecher

Neben der Freezer- und der Cell-Saga soll Dragon Ball Z: Kakarot außerdem die Buu-Storyline abdecken. Das zumindest behauptet jetzt ein Sprecher des Spiels.

von Linda Sprenger,
29.08.2019 17:40 Uhr

Der englische Goku-Sprecher bestätigt die Buu-Saga für DBZ: Kakarot.Der englische Goku-Sprecher bestätigt die Buu-Saga für DBZ: Kakarot.

Offiziell wissen wir, dass Dragon Ball Z: Kakarot nicht nur die Freezer-, sondern auch die Cell-Saga abdecken wird. Die Storyline rund um die fiese Dr. Gero-Kreation bestätigte Bandai Namco im Zuge der gamescom 2019.

Schon im Vorfeld der Messe gab es ein Gerücht, dass das kommende RPG darüber hinaus auch die Buu-Saga behandeln wird. Offiziell bestätigt ist die zwar nach wie vor nicht, laut eines Sprechers sei sie aber definitiv Teil des Spiels.

Son-Goku-Sprecher weiß offenbar mehr

Was ist neu? Die englische Stimme von Son-Goku, Sean Schemmel, hat bereits Anfang des Monats in einem Interview mit Comicbook (via Gamerant) durchblitzen lassen, dass wir in DBZ: Kakarot wohl die Story rundum den pinken Bösewicht nachspielen können.

"Kakarot erscheint Anfang 2020. Es ist ein RPG, in dem ihr die komplette Dragon Ball Z-Saga spielen könnt, den ganzen Weg bis einschließlich der Buu-Saga. Von Anfang bis Ende. "

Aber noch einmal der Hinweis: Bandai Namco hat die Buu-Saga nicht offiziell für das kommende Action-RPG bestätigt. Die Aussagen des Sprechers sind aber recht eindeutig - womöglich hat er sich einfach zu früh verplappert.

DBZ: Kakarot kommt Anfang 2020 für PS4, Xbox One und PC auf den Markt. Ich konnte das kommende Action-RPG während der gamescom 2019 bereits anspielen. In meiner Kolumne erkläre ich, warum ich mir jedoch Sorgen um DBZ: Kakarot mache.

Dragon Ball Z: Kakarot-Trailer zeigt Cell-Saga & spielbaren Son Gohan 2:18 Dragon Ball Z: Kakarot-Trailer zeigt Cell-Saga & spielbaren Son Gohan


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen