Dragon Ball Z: Kakarot - Versteckte Trophäe teast besonderen Schurken an

Dragon Ball Z: Kakarot steht vor der Tür. Der Titel lässt uns aber anscheinend nicht nur legendäre DBZ-Ereignisse nachspielen, sondern macht womöglich auch einen ganz speziellen Charakter zum Teil des Kanons.

von David Molke,
15.01.2020 15:59 Uhr

Dragon Ball Z: Kakarot erscheint übermorgen endlich und könnte selbst für beinharte Fans der Vorlage noch die eine oder andere Überraschung bereithalten. Dragon Ball Z: Kakarot erscheint übermorgen endlich und könnte selbst für beinharte Fans der Vorlage noch die eine oder andere Überraschung bereithalten.

Dragon Ball Z: Kakarot kann bald endlich gespielt werden. Das Dragon Ball-RPG entführt uns in die Zeit und Geschehnisse der DBZ-Ära. Aber offenbar geht das Spiel teilweise auch darüber hinaus. Das deutet zumindest eine Trophäe an, die sich um einen ganz bestimmten Schurken-Charakter dreht. Der könnte dank des neuen Spiels zum Teil des offiziellen Dragon Ball-Kanons gemacht werden.

ACHTUNG, es folgen mögliche SPOILER zu Dragon Ball Z: Kakarot!

Dragon Ball Z: Kakarot könnte Schurken offiziell zum Teil des Kanons machen

Darum geht's: Auf der Exophase-Webseite könnt ihr euch allem Anschein nach schon jetzt die komplette Liste aller Trophäen in Dragon Ball Z: Kakarot anschauen. Bei den einzelnen Errungenschaften steht auch mit dabei, was ihr für die Trophäen tun müsst, zusammen mit dem passenden Bild.

Verdächtige Trophäe: Insbesondere die Errungenschaft "Nieder mit dem Dämonenreich!" lässt aktuell viele Dragon Ball-Fans aufhorchen. Um den Erfolg freizuschalten, muss nämlich der Kampf gegen Mira gewonnen werden. Das heißt, dass der Schurke wohl definitiv ein Teil von DBZ: Kakrot sein wird und wir gegen ihn kämpfen können.

Wer ist Mira? Bei Mira handelt es sich um einen Charakter aus den Dragon Ball: Xenoverse-Spielen und aus Dragon Ball Online. Der Fiesling stammt eigentlich aus der Zukunft und herrscht dort über das Dämonenreich.

Mira (rechts) gehört zu den gefährlichsten Feinden im Dragon Ball-Universum. Mira (rechts) gehört zu den gefährlichsten Feinden im Dragon Ball-Universum.

Er wurde als genetisches Experiment aus der DNA besonders mächtiger Krieger erschaffen, trägt also auch Teile der Saiyajins in sich. Weil er wie so viele andere das allerstärkste Wesen des ganzen Universums werden will, taucht er in der Zeit der Dragon Ball-Helden auf, um ordentlich Ärger zu machen. Es gibt beispielsweise wilde Kämpfe gegen Bardock und viele andere.

Dragon Ball Z: Kakarot - Trailer zeigt Kult-Intro aus dem Anime 2:08 Dragon Ball Z: Kakarot - Trailer zeigt Kult-Intro aus dem Anime

Kanon oder nicht? Aktuell lässt sich noch nicht einmal mit absoluter Sicherheit sagen, dass Mira tatsächlich in Dragon Ball Z: Kakarot auftaucht. Ihr solltet euch also besser nicht zu früh freuen. Sollte der Charakter aber tatsächlich in einer der als offizieller Kanon genehmigten Szenen zu sehen sein, dürfte er offiziell auch zu dieser Timeline gehören.

Mehr DBZ: Kakarot-News:

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen