E3 2017 - Ubisoft hat "Splinter Cell nicht vergessen"

Falls ihr euch fragen solltet, wieso Ubisoft auf der E3 2017 eigentlich kein neues Splinter Cell vorgestellt hat, kann euch der CEO Yves Guillemot zumindest etwas beruhigen: Man habe die Spielereihe nicht vergessen.

von David Molke,
13.06.2017 13:00 Uhr

Splinter Cell: Blacklist - Der letzte große Serienableger erschien 2013. Splinter Cell: Blacklist - Der letzte große Serienableger erschien 2013.

Das letzte Splinter Cell-Spiel – Blacklist – kam vor mittlerweile vier Jahren auf den Markt. Viele Fans fragen sich seitdem, wann und ob ein neuer Teil kommt, viele setzten ihre Hoffnungen in die diesjährige Ubisoft E3-Pressekonferenz. Aber auch auf der E3 2017 wurde kein neues Splinter Cell vorgestellt. Aber immerhin versichert CEO Yves Guillemot, man habe das Franchise keineswegs vergessen. (via: Gameinformer)

"Ich kann nicht viel darüber sagen. Sicher, es wird sich um alle Clancy-Spiele gekümmert. Es ist nur so, dass wir im Moment viel um die Ohren haben, und sowohl The Division als auch Rainbow Six werden weiterhin gespielt. Also geht es bei allen Clancy-Spielen voran. Wir vergessen Splinter Cell nicht."

Mehr verrät er dazu leider nicht, aber das ist zumindest schon mal ein silberner Hoffnungsstreifen am Horizont aller Stealth-Fans. Was Ubisoft auf der diesjährigen E3 hingegen angekündigt hat, war unter anderem ein neues Piratenspiel namens Skull & Bones, Beyond Good & Evil 2 und Mario + Rabbids Kingdom Battle.

Mehr:Ubisoft auf der E3 2017 - Alle wichtigen Spiele, News und Infos der Pressekonferenz

Seit einer gefühlten Ewigkeit befindet sich außerdem ein Splinter Cell-Film in Arbeit. Tom Hardy soll in die Rolle des Sam Fisher schlüpfen.

Alles zur E3 2017, der größten Spielemesse weltweit, findet ihr hier.

Splinter Cell: Blacklist - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Splinter Cell: Blacklist - Gameplay-Trailer zu Belohnungen & Upgrades 2:53 Splinter Cell: Blacklist - Gameplay-Trailer zu Belohnungen & Upgrades

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.