Elden Ring-Pro killt Malenia für euch im Alleingang und ist eine lebende Koop-Legende

"Let me Solo her" ist in wenigen Tagen zum Star in der Elden Ring-Community geworden. Es gibt sogar schon Fanart zum Helden, der mit einem Topfhelm und zwei Katanas loszieht.

von Linda Sprenger,
16.04.2022 10:34 Uhr

Let Me Solo Her zieht lediglich mit einem Topfhelm und zwei Katanas in den Kampf gegen den gnadenlosen Boss Malenia. Let Me Solo Her zieht lediglich mit einem Topfhelm und zwei Katanas in den Kampf gegen den gnadenlosen Boss Malenia.

Achtung, es folgen Boss-Spoiler zu Elden Ring.

Viele Elden Ring-Fans bezeichnen Malenia als schwierigsten Boss des Spiels, was wohl ihren vernichtenden Kombos und ihrer gnadenlosen zweiten Phase zu verdanken ist. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer am düsteren Horizont des Zwischenlands, und dieser Hoffnungsschimmer nennt sich "let me solo her", trägt lediglich einen Topf auf dem Kopf und knüppelt Malenia für verzweifelte Befleckte im Alleingang nieder. Das ist seine Geschichte.

Wie ein Topf-Kopf zum derzeit berühmtesten Elden Ring-Spieler wurde

Let me solo her (kurz LMSH), der auf Reddit KleinTsuboiOW heißt, hilft im Koop Elden Ring-Fans beim optionalen Boss Malenia, indem er sein Rufzeichen vor der Arena des knallharten Gegners platziert und darauf wartet, herbeigerufen zu werden.

Das Besondere: Wie der Name des tapferen Recken bereits andeutet, kämpft er dabei alleine, sodass sich seine Hosts lediglich zurücklehnen brauchen, um das Spektakel zu beobachten. LMSH hat so bereits etlichen Spieler*innen geholfen und wie das untere Video zeigt, dürfte er dabei meistens keine großen Probleme gehabt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Geschicktes Ausweichen und gut getimte Angriffe lassen den Kampf fast schon lächerlich einfach aussehen. Das ist umso beeindruckender, wenn wir bedenken, dass Bosse im Koop sogar mehr Lebenspunkte erhalten.

Seine Ausrüstung? LMSH trägt bis auf einen Topfhelm keinerlei Rüstung, ist also nackt. Zudem schwingt er zwei Katanas (Rivers of Blood+9 links und das Cold Uchigatana+25 rechts). Als Talismane hat er den grünen Schildkröten-Talisman, den Klauentalisman, das Viridian Amber Medallion und den Kindred of Rot's Exultation-Talisman dabei. Mittlerweile befindet er sich mit seinem Charakter auf Level 179, will ihn allerdings nicht weiter aufstufen. Ganze 200 Spielstunden hat der strahlende Held in seinen Topfkopf investiert (via IGN).

Mehr zu Elden Ring:

Und falls ihr jetzt den Mut verliert: Alle fangen einmal klein an. Wie LMSH im Interview gegenüber IGN verrät, waren seine ersten Kämpfe gegen Malenia alles andere als einfach. Es kostete ihn 242 Versuche und zwei Summons, bis er die elegante Schwertschwingerin endlich das erste Mal besiegen konnte. Dieser extreme Schwierigkeitsgrad habe LMSH letztendlich dazu motiviert, anderen zu helfen.

Mittlerweile, sei er äußerst trainiert darin, Malenias Attacken zu lesen und habe sie mittlerweile zwischen 300 und 400 Mal geschlagen. Die genaue Anzahl habe er nicht mehr im Kopf. Unfehlbar ist er dabei aber nicht: "Manchmal werde ich aufgrund des Lags sofort getötet, manchmal verpasse ich das richtige Timing für das Ausweichmanöver bei Malenias Waterflow Dance, ich möchte mich für meine Fehlversuche entschuldigen", so LMSH gegenüber IGN.

LMSH ist mittlerweile ein Star in der Elden Ring-Community. Es gibt sogar bereits etliche Memes und Fanart:

Warum er nackt ist? Dafür hat LMSH eine einfache Erklärung parat: "Nackte Spieler gelten in der Souls-Community als die mächtigsten. Warum überhaupt eine Rüstung tragen, wenn man plant, gar nicht getroffen zu werden?".

Was ist eure Meinung zu Fans wie "let me solo her"? Und habt ihr Malenia schon besiegt, wenn ja wie? Solo oder im Koop?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.