ESO: Greymoor – PS4- und Xbox-Spieler müssen warten, Release verschoben

Eigentlich hätte das Addon Greymoor am 9. Juni für das MMORPG The Elder Scrolls Online erscheinen sollen. Doch aufgrund der Situation in den USA findet der Release nun später statt.

von Andreas Bertits,
08.06.2020 16:32 Uhr

Der Release von ESO Greymoor auf PS4 und Xbox One wurde verschoben. Der Release von ESO Greymoor auf PS4 und Xbox One wurde verschoben.

Ursprünglich war die Veröffentlichung des Addons Greymoor für die PS4- und Xbox-Version des MMORPGs The Elder Scrolls Online für den 9. Juni geplant. Zenimax Online ist aber der Meinung, dass dies kein guter Tag ist, um den Release von ESO Greymoor zu feiern. Der Grund: Am selben Tag wird die Beerdigung des in den USA von einem Polizisten getöteten George Floyd Juni stattfinden. Im Statement auf der Website von The Elder Scrolls Online ist zu lesen:

"Wir verzögern die Veröffentlichung von Greymoor für die PlayStation®4 und die Xbox One um einen Tag aus Respekt vor George Floyd und seiner Beerdigung in Houston am 9. Juni. Wir sind der Meinung, dass es für uns unangebracht wäre, die Veröffentlichung zu feiern und damit von wichtigeren Ereignissen an diesem Tag abzulenken."

Ein leicht verzögerter Release

Ihr müsst aber nicht mehr lange warten, bevor ihr euch in die neuen Abenteuer stürzen dürft, welche euch ins eisige Skyrim führen. Denn der Release findet bereits am 10. Juni statt, also nur einen Tag später.

The Elder Scrolls Online: Greymoor - Der Release-Teaser zum Sykrim-Addon ist da! 0:56 The Elder Scrolls Online: Greymoor - Der Release-Teaser zum Sykrim-Addon ist da!

Es werden keine großen Probleme erwartet: Laut Zenimax Online starten die Wartungsarbeiten um 4 Uhr morgens und gegen 11 Uhr sollten die Server dann wieder online gehen. Die Entwickler rechnen nicht damit, dass es wie bei der PC-Version zu größeren Problemen beim Launch kommt. Das, was am 26. Mai schiefgelaufen ist, hat das Team inzwischen in den Griff bekommen.

Ihr müsst also nur einen Tag länger gedulden, bevor ihr euch auf PS4 und Xbox One dem finsteren Vampirfürsten entgegenstellen könnt, der in ESO Greymoor von der Schwarzweite aus eine Invasion im Land Himmelsrand plant.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen