GameStars 2019

eSport in der Bundesliga - Hertha BSC plant eSport-Engagement mit innovativem Ansatz

Der Fußball-Bundesligist Hertha BSC will sich im eSport engagieren. Allerdings machen es die Verantwortlichen spannend: Ihr Konzept und Ansatz unterscheide sich von dem anderer Vereine und sei innovativ.

von David Molke,
29.09.2017 13:45 Uhr

Hertha BSC plant, in den eSport einzusteigen und verspricht einen neuen Ansatz. Hertha BSC plant, in den eSport einzusteigen und verspricht einen neuen Ansatz.

Langsam aber sicher kommt Schwung in die hiesige eSport-Landschaft: Während der BVB und TSG 1899 Hoffenheim ein entsprechendes Engagement ablehnen, investieren Vereine wie Wolfsburg, Schalke 04, VfB Stuttgart und RB Leipzig bereits in eSport. Es gibt beispielsweise eigene League of Legends-Teams oder FIFA-Profis, die von Bundesliga-Vereinen verpflichtet wurden. Jetzt kündigt auch Hertha BSC an, in den Bereich vordringen zu wollen. Wie genau das vonstatten gehen soll, verrät der Verein zwar noch nicht, es soll aber etwas Besonderes werden.

Mehr:eSport in der Bundesliga - TSG 1899 Hoffenheim will kein eSport-Verein werden

Gegenüber dem kicker gibt Hertha BSC zu Protokoll, sich mit der "strategischen Planung eines eSport-Engagements" zu befassen. Aber es soll sich nicht einfach um irgendein Engagement handeln, sondern um einen "Konzeptansatz, der sich von bisherigen Engagements anderer Bundesligisten unterscheidet". Bereits vor Monaten soll der Digital Media-Leiter des Vereins, Maurice Sonneveld, erklärt haben:

"eSport wird bei uns intern diskutiert. Ein erster innovativer Konzeptansatz ist bereits entwickelt."

Was stellt ihr euch darunter vor, was erwartet ihr?

Mehr:eSports in Deutschland - Ehemaliger Bundesliga-Funktionär fordert Verbesserungen

Mehr:FIFA 17 - Erstmals Live-Übertragung von eSport-Matches im Fernsehen

FIFA 17 gegen FIFA 18 - Grafikvergleich mit dem Vorgänger – was hat sich getan? 3:22 FIFA 17 gegen FIFA 18 - Grafikvergleich mit dem Vorgänger – was hat sich getan?

FIFA 18 Karrieremodus - Video: Neue Möglichkeiten für Trainer 3:26 FIFA 18 Karrieremodus - Video: Neue Möglichkeiten für Trainer


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen