Fallout 4 - Xbox-Vorbesteller haben wohl nur Platzhalter-Datei runtergeladen

Bethesda hat Xbox-One-Nutzer darauf hingewiesen, dass der Pre-Download für Fallout 4 vor dem 27. Oktober 2015 lediglich aus einer Platzhalter-Datei bestand. In Einzelfällen ist ein erneutes Herunterladen der Spieldateien notwendig.

von Tobias Ritter,
06.11.2015 15:10 Uhr

Der Pre-Download von Fallout 4 auf der Xbox One war wohl zunächst nur eine Platzhalter-Datei.Der Pre-Download von Fallout 4 auf der Xbox One war wohl zunächst nur eine Platzhalter-Datei.

Vorbesteller der Xbox-One-Version des kommenden Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 haben möglicherweise lediglich eine Platzhalter-Datei auf ihre Konsole heruntergeladen. Davor hat der Entwickler und Publisher nun im offiziellen Forum des Spiels gewarnt und allen Pre-Order-Käufern dazu geraten, die Systemeinstellungen und die heruntergeladenen Dateien zu überprüfen.

Betroffen sind offenbar alle Nutzer, die Fallout 4 bereits vor dem 27. Oktober 2015 aus dem Xbox-Store heruntergeladen haben und ihre Konsole nicht im Always-Online-Modus nutzen. Sollte dies der Fall sein, ist es notwendig, die Fallout-4-Dateien wieder zu deinstallieren und den Download erneut zu starten.

Wer hingegen den Always-Online-Modus aktiviert hat, dürfte zwischenzeitlich automatisch die korrekten Dateien erhalten haben.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC.

Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer 2:48 Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer

Fallout 4 - PR-Screenshots vor dem Release ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen