Fallout 4 - Versehentlicher Gratis-Seasonpass für PS4-Spieler storniert

Sony hat den vergangene Woche versehentlich kostenlos über den PlayStation Store verbreiteten Season-Pass für die PS4-Version von Fallout 4 storniert. Den darin enthaltenen PlayStation-4-Theme dürfen die Nutzer aber behalten.

von Tobias Ritter,
22.03.2016 16:14 Uhr

Der vergangene Woche im PlayStation Store versehentlich gratis angebotene Season-Pass für Fallout 4 ist ungültig. Der vergangene Woche im PlayStation Store versehentlich gratis angebotene Season-Pass für Fallout 4 ist ungültig.

Kurz vor dem vergangenen Wochenende gab es Spieler von Fallout 4 auf der PlayStation 4 eine angenehme Überraschung: Wenige Minuten lang wurde der Season-Pass zum Endzeit-Rollenspiel im offiziellen PlayStation Store kostenlos angeboten. Kein Wunder, dass da zahlreiche Nutzer spontan zugriffen. Berichten zufolge konnten sich auf diesem Weg mehrere Tausend Spieler die DLC-Flatrate zum Nulltarif sichern.

Allerdings war die Freude über das Schnäppchen wohl nur von kurzer Dauer: Mit der Veröffentlichung des Automatron-DLCs am 22. März 2016 hat sich herausgestellt, dass der Gratis-Season-Pass ungültig ist. Die betroffenen Spieler konnten sich die Download-Inhalte nicht aus dem PlayStation Store ziehen.

Mehr zum Thema: Automatron-DLC im Test

Sony hat die Bestellungen des gratis angebotenen Season-Passes für Fallout 4 komplett storniert. Immerhin: Das darin enthaltene Gratis-Theme für die PlayStation 4 bleibt den Nutzern erhalten.

Regulär kostet der Season-Pass für Fallout 4 übrigens 49,99 Euro. Bis vor wenigen Wochen konnten Spieler das DLC-Paket sogar für nur 29,99 Euro erwerben.

Fallout 4: Automatron - Screenshots aus dem Robo-DLC ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen