Far Cry 6: Jetzt für PS4 & PS5 im Angebot der Woche des PS Store [Anzeige]

Far Cry 6 für PS4 & PS5 ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Auch die Gold Edition und den Season Pass gibt es günstiger.

von Sponsored Story ,
23.03.2022 10:38 Uhr

Far Cry 6 ist das neue Angebot der Woche des PlayStation Store. Far Cry 6 ist das neue Angebot der Woche des PlayStation Store.

Far Cry 6 ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Ubisofts Open-World-Shooter könnt ihr jetzt für PS4 und PS5 zum halben Preis bekommen, also für 34,99 Euro statt 69,99 Euro. Neben der Standardversion gibt es auch die Gold Edition inklusive Season Pass günstiger, für 49,99 Euro statt 99,99 Euro. Den Season Pass, der neben drei DLCs auch die Far Cry 3 Blood Dragon Classic Edition enthält, bekommt ihr einzeln für 25,99 Euro statt 39,99 Euro. Die Angebote laufen noch bis 1 Uhr morgens am 31. März. Hier findet ihr sie:

PlayStation Store: Far Cry 6 für PS4 & PS5 im Angebot der Woche

Was bietet Far Cry 6?

Karibische Diktatur: Far Cry 6 schickt uns auf die fiktive, aber stark an Kuba erinnernde karibische Insel Yara, wo wir es mit dem von Giancarlo Esposito verkörperten Diktator Antón Castillo aufnehmen sollen. Die Spielwelt ist hübsch und stimmungsvoll gestaltet, was nicht zuletzt an der detaillierten und lebendigen Tier- und Pflanzenwelt liegt. Die Geschichte wird zudem in den aufwendigen Zwischensequenzen schick inszeniert, so richtig spannend ist sie allerdings nicht.

Far Cry 6 - Giancarlo Esposito hat eine Nachricht für uns 1:55 Far Cry 6 - Giancarlo Esposito hat eine Nachricht für uns

Viele Möglichkeiten, schwaches Balancing: Das Gameplay folgt im Wesentlichen dem üblichen Far-Cry-Rezept. Um unsere Missionen zu erledigen und die feindlichen Stützpunkte einzunehmen, steht uns eine große Auswahl an Waffen sowie an Fahrzeugen und Fluggeräten zur Verfügung. Dadurch haben wir eine Menge Freiraum für Experimente. Gut ausbalanciert sind die verschiedenen Spielweisen allerdings nicht. Haben wir erst mal eine starke Waffe, die uns liegt, ist der direkte Frontalangriff oft einfacher als Schleichen und gute Planung. Dafür ist das Crafting diesmal deutlich besser und glaubwürdiger in die Welt integriert als in früheren Teilen.

Viel zu tun: Beim Umfang schneidet Far Cry 6 ziemlich gut ab. Konzentriert man sich ganz auf die Hauptstory, könnte man zwar schon in rund 20 Stunden durch sein. Es gibt aber noch zahlreiche Nebenmissionen und andere Aktivitäten wie Autorennen, Schatzsuchen oder verschiedene Minispiele wie beispielsweise Hahnenkämpfe. Diese sind mal mehr und mal weniger gelungen, insgesamt kann man sich aber nicht über mangelnden Inhalt beklagen. Neben dem Singleplayer gibt es zudem auch noch einen Koop-Modus.

Far Cry 6 im Test - Ein Actionfest, das nicht weiß, was es will   81     7

Mehr zum Thema

Far Cry 6 im Test - Ein Actionfest, das nicht weiß, was es will

Fazit: Sieht man von der Technik ab, ist bei Far Cry 6 im Vergleich zu den Vorgängern keine deutliche Weiterentwicklung zu beobachten. Manche Dinge macht es besser, manche aber auch schlechter als Far Cry 5. Sofern ihr damit zufrieden seit, einfach nur mehr Far Cry zu bekommen, werdet ihr den Kauf vermutlich nicht bereuen, zumal Far Cry 6 für seinen derzeitigen Preis eine Menge Inhalt liefert.

PlayStation Store: Far Cry 6 für PS4 & PS5 im Angebot der Woche

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.