Far Cry New Dawn - Trailer stellt "leichte RPG"-Mechaniken vor

In Far Cry: New Dawn experimentieren die Entwickler mit einigen neuen Mechaniken. Darunter ist auch ein kleiner Schritt in Richtung RPG.

von Maximilian Franke,
23.01.2019 14:40 Uhr

Nicht nur die Antagonisten sind neu.Nicht nur die Antagonisten sind neu.

Ubisoft hat auf Twitter zwei kurze Videos veröffentlicht, die auf den baldigen Release von Far Cry: New Dawn einstimmen sollen.

Der neue Ableger der Far Cry-Reihe verlegt Hope Country aus Far Cry 5 in die Zeit nach einem Atomkrieg. Dementsprechend hat sich der friedliche Landstrich gehörig verändert.

Looten und Leveln

Jean-Sebastien Decant erklärt im Q&A unter anderem die neuen "leichten RPG"-Elemente. Passend zum postapokalyptischen Setting könnt ihr in New Dawn Waffen bauen und diese aufrüsten.

Waffenränge: Dies beschränkt sich allerdings nicht nur auf das Anschrauben von zum Beispiel einem Zielfernrohr, sondern beeinflusst auch den Rang einer Waffe.

Auch die Gegner mit denen ihr es aufnehmt, haben einen solchen Rang. Für stärkere Gegner, müsst ihr also das Level eurer Waffe verbessern, ansonsten wird es schwerer. Die Waffenuprades könnt ihr unter anderem in eurer neuen Heimatbasis "Prosperity" kaufen.

So funktionieren Expeditionen: Das zweite Video stellt die ebenfalls neuen Expeditionen vor. In diesen Bonus-Missionen verlasst ihr die Hauptkarte und erkundet stattdessen externe Gebiete, die für die Expeditionen ausgelegt sind.

Der Trailer zeigt die Wüsten-Map "Navajo Bridge". Natürlich erwarten euch hier jede Menge Gegner, aber auch seltenes Loot, wie es die Entwickler nun selbst nennen.

Einige Ausrüstungsgegenstände wird es zudem nur in den verschiedenen Expeditionen geben, die ihr allein oder im Koop bestreiten könnt.

Far Cry: New Dawn erscheint am 15. Februar für PS4 und Xbox One.

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen

Far Cry New Dawn - Preview: Far Cry wird zu Fallout 8:54 Far Cry New Dawn - Preview: Far Cry wird zu Fallout


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen