Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: FIFA 18 im Test - Die nächste Evolutionsstufe

Fazit der Redaktion

Benedikt Plass-Fleßenkämper
@benediktpf

Im vergangenen Jahr wanderten PES und FIFA bei mir vergleichsweise flott zurück ins Spieleregal. In diesem Jahr sieht das anders aus: Beide Fußballsimulationen sind derart unterschiedlich, dass mir die Wahl schwerfällt. FIFA 18 erreichte mich mit seiner wuchtigen Stadionatmosphäre und der Fülle an Verbesserungen schneller. Zur gelungenen Präsentation und dem gewohnt üppigen Lizenzpaket gesellt sich in diesem Jahr ein ausgewogenes Gameplay, das mich nicht mehr mit müden KI-Mitspielern oder anderen Macken ärgert.

FIFA 18 bedeutet für EA Sports' Fußballserie einen großen Satz Richtung Tabellenspitze. Spielerisch mag PES 2018 die Nase leicht vorne haben, doch in Sachen Atmosphäre, Umfang und Zugänglichkeit läuft FIFA 18 dem japanischen Konkurrenten mühelos davon. Deshalb werden in den kommenden zwölf Monaten vermutlich beide Titel im munteren Wechsel in meinen Konsolen rotieren.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.