FIFA 21: Alle Infos zu Crossplay, Nex-Gen-Upgrade & Savegame Transfer

FIFA 21 erscheint sowohl für PS4 und Xbox One als auch für PS5 und Xbox Series X. Da fragen sich Spieler natürlich, wie es mit Crossplay, Savesgames und dem Next-Gen-Upgrade aussieht.

von Andreas Bertits,
22.06.2020 15:24 Uhr

Wie sieht es bei Fifa 21 mit Crossplay, Upgrades und Savegames aus? Wie sieht es bei Fifa 21 mit Crossplay, Upgrades und Savegames aus?

Wenn ihr euch FIFA 21 für die PS4 oder die Xbox One kauft, müsst ihr euch das Spiel dann nochmal holen, um von den Next-Gen-Features profitieren zu können? EA verrät es in einem FAQ.

Ihr könnt kostenlos upgraden - unter bestimmten Voraussetzungen: Grundsätzlich erhaltet ihr im Rahmen des sogenannten "Dual Entitlement"-Programms ein kostenloses Upgrade, das eure FIFA-21-Version von der aktuellen Konsolengeneration auf die Next Gen-Version verbessert.

Egal, ob ihr von PS4 auf PS5 oder von Xbox One auf Xbox Series X umsteigt. Ihr müsst dabei aber einige Dinge beachten:

  • Ihr könnt nur von PS4 zu PS5 und Xbox One zu Xbox Series upgraden. Es ist nicht möglich, die Plattform zu wechseln.
  • Besitzt ihr eine Disc-Version von FIFA 21, müsst ihr die Disc im Laufwerk haben, um das Next-Gen-Update herunterladen zu können.
  • Wollt ihr euch die All-Digital-Edition der PS5 zulegen, dann müsst ihr euch FIFA 21 in digitaler Form für die PS4 gekauft haben. Ihr könnt nicht von der Disc-Version der PS4 auf die digitale Fassung der PS5 upgraden.
FIFA 21 offiziell für PS5 & Xbox Series X angekündigt: Erste Infos heute Nacht   28     0

Mehr zum Thema

FIFA 21 offiziell für PS5 & Xbox Series X angekündigt: Erste Infos heute Nacht

So sieht es mit Savegames und Crossplay aus

Mancher Fortschritt wird übernommen: Was Savegames-Transfers zwischen Current- und Next-Gen angeht, so wird euer Fortschritt in FIFA 21 Ultimate Team mit allen Spielern, Items, Coins, FIFA Punkten Ranglisten und mehr sowie euer Fortschritt bei Volta übernommen. Ihr könnt sogar wieder zurück zur anderen Konsole wechseln und alles mitnehmen.

Euer Fortschritt in Modi wie Online Seasons, Co-Op Seasons, Career Mode, Pro Clubs lässt sich jedoch nicht übernehmen.

Crossplay kommt - irgendwann: Was Crossplay zwischen den einzelnen Plattformen angeht, plant Electronic Arts zwar, dies einzuführen, zum Release von FIFA 21 ist das Feature jedoch noch nicht integriert. Wann es kommt, steht aktuell noch nicht fest.

FIFA 21 kommt am 9. Oktober für PC, OS4 und Xbox One in den Handel. Die Versionen für PS5 und Xbox Series X folgen zu einem noch genannten Datum.

Was haltet ihr von den Upgrade-Möglichkeiten, die EA euch für FIFA 21 anbietet? Und hättet ihr euch Crossplay direkt zum Launch gewünscht?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.