Wieso ihr an der UEFA Champions League Challenge in FIFA 22 teilnehmen solltet [Anzeige]

In FIFA 22 gibt es aktuell ein großes Turnier, bei dem ihr euch nicht nur mit anderen Spielern messen, sondern auch spannende Preise gewinnen könnt!

von Sponsored Story ,
26.11.2021 12:16 Uhr

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wenn ihr FIFA 22 für die Playstation 4 besitzt, dann solltet ihr unbedingt eure Chance nutzen und an der aktuellen UEFA Champions League Challenge teilnehmen. Denn hier könnt ihr nicht nur eure eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sondern dazu noch eine Playstation 5 oder Guthaben für das PSN gewinnen!

Meldet euch für die UEFA Champions League Challenge in FIFA 22 an

Drei Gründe, wieso ihr am FIFA-22-Turnier teilnehmen solltet

Es gibt mehr als einen Grund, wieso das in Zusammenarbeit mit der UEFA entstandene Turnier etwas für euch ist. Hier findet ihr insgesamt drei sehr gute Argumente, wegen denen ihr an der besonderen Herausforderungen teilnehmen solltet.

1. Echtgeldpreise und eine PS5

Die vielen Preise sind natürlich ein besonders starker Motivator. Immerhin gibt es Geldpreise wie 500 Euro in Bar, aber auch in Form von Guthaben für den PS Store. Der große Hauptgewinn ist zudem besonders motivierend: Eine Playstation 5. Die ist aktuell nicht nur besonders begehrt, sondern auch ebenso selten. Denn etwaige Vorräte in Läden sind schnell vergriffen und die Nachproduktion geht wegen der globalen Chip-Knappheit nur schleppend voran.

Das Turnier ist damit eine der wenigen Methoden, wie ihr aktuell überhaupt an eine der Konsolen kommen könnt. Und noch besser: Da sie nicht einfach nur verlost wird, sondern ihr zunächst zeigen müsst, wie gut ihr in FIFA 22 seid, kann euch auch kein Scalper den Gewinn wegschnappen. Mehr Details zu den Preisen erfahrt ihr in dem folgenden Artikel:

2. Stellt euer Können unter Beweis

Dadurch lohnt sich das Turnier auch für besonders kompetitive Naturen. Denn ihr könnt euer eigenes Können unter Beweis stellen und euch mit zahlreichen ebenbürtigen Gegnern in FIFA 22 messen. Spannende Matches sind damit vorprogrammiert und ihr erhaltet einen Einblick, wie sich die Spieler in der echten Champions League fühlen, wenn sie auf dem Spielfeld stehen und den Pokal nach hause nehmen wollen.

Doch keine Sorge: Ihr werdet nicht direkt zum Beginn des Turniers auf die stärksten Gegner treffen. Stattdessen werdet ihr gleich starken Kontrahenten gegenübergestellt. Doch je weiter ihr im Turnier voranschreitet, umso stärker werden natürlich auch eure Kontrahenten. Doch ganz egal wie ein Match ausgeht: Die Erfahrungen allein werden euch zu einem besseren Spieler machen.

3. Spielt mit euren Lieblingsclubs

Ihr spielt in dem Turnier nicht mit wild zusammengewürfelten Mannschaften, sondern mit echten Top-Clubs. Ihr könnt entsprechenden mit den Teams und Spielern eurer eigenen Lieblingsmannschaften spielen. In den Qualifikationsspielen müsst ihr euch jedoch nach den echten Gruppen richten. Spielt ihr etwa in Gruppe A, dürft ihr nur mit Manchester City, PSG, Club Brügge oder RB Leipzig antreten.

Im Finale entfallen diese Regeln. Hier wählt ihr euren absoluten Favoriten aus der Gruppenphase und spielt in Best-of-3-Duellen um den Sieg. Das bedeutet, dass ihr bis zu drei Mal in Folge nervenaufreibende 12-Minuten erleben werdet. Das wird für Emotionen sorgen, die ihr nur aus dem echten Fußball kennt!

Solange habt ihr noch Zeit

Die UEFA Champions League Challenge ist bereits in vollem Gange. Ihr solltet euch also mit der Anmeldung beeilen! Denn die Turniere laufen nur noch bis zum 7. Dezember. Wann die nächste Qualifikation startet, findet ihr direkt auf der offiziellen Seite heraus.

Hier geht es zur Anmeldung!