Final Fantasy 15 - "Royal Edition" bringt Ego-Perspektive, neuen Dungeon & mehr

Wie bereits von der ESRB angedeutet wurde, erscheint Final Fantasy 15 demnächst noch einmal als Royal Edition. Die bietet natürlich einige Vorteile gegenüber der Standard-Fassung.

von David Molke,
16.01.2018 16:00 Uhr

Die Royal Edition von Final Fantasy 15 bekommt auch neue Boss-Gegner.Die Royal Edition von Final Fantasy 15 bekommt auch neue Boss-Gegner.

Final Fantasy 15 kommt am 6. März noch einmal für PS4 und Xbox One auf den Markt, und zwar als Royal Edition. Die bringt alle bisher veröffentlichten Inhalte, hat aber auch noch einiges mehr im Gepäck. Es gibt zum Beispiel einen neuen Dungeon, neue Boss-Gegner sowie einen First Person-Modus und die Möglichkeit, das königliche Boot zu steuern.

Mehr: Final Fantasy 15 - ESRB stuft "Royal Edition" für PS4 & Xbox One ein

Das steckt in der Royal Edition von FF15:

Alle Inhalte des Season Passes sind in der Königs-Edition mit von der Partie: Episode Gladiolus, Episode Prompto, die Multiplayer-Erweiterung Comrades und Episode Ignis.

Ein neuer Dungeon namens City Ruins: Expanded Map gehört auch zum Paket. Zusätzlich wartet gleich eine ganze Reihe an neuen Boss-Gegnern auf uns und es gibt neue Ausrüstung, neue Waffen, neue Skins für den Regalia und Item-Sets.

Mehr: Final Fantasy 15 - Director hat nichts gegen Lootboxen, wenn sie gut gemacht sind

Wir dürfen das königliche Boot jetzt völlig frei und selbstständig steuern – zumindest in den Gewässern zwischen Cape Caem und Altissia. Zusätzlich bauen die Entwickler eine First Person-Perspektive ein.

Armiger Unleashed erlaubt uns eine neue Form des Armigers, die deutlich actiongeladener daherkommen soll. Die Spezialattacke steht uns zur Verfügung, sobald wir alle 13 königliche Waffen gefunden haben.

Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG 7:40 Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG

Zeitgleich zur PC-/Windows-Version

Wer das Hauptspiel bereits besitzt, aber trotzdem in den Genuss der zusätzlichen Inhalte kommen will, kann sich die Boni der Royal Edition auch als einzelnen DLC für rund 20 Euro kaufen.

Die königliche Edition von Final Fantasy 15 erscheint am gleichen Tag wie die Windows Edition, die über dieselben Features und Inhalte verfügt. Obendrein bietet die PC-Fassung aber auch native 4K-Auflösung, HDR10, Dolby Atmos und Mod-Unterstützung.

Was interessiert euch an der Royal Edition am meisten?

Final Fantasy 15: Windows Edition - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen