Final Fantasy 15 - Square Enix plant 4 weitere DLC-Episoden bis 2019

Das Rollenspiel Final Fantasy 15 soll mit weiteren DLC-Episoden versorgt werden, über davon unabhängigen Content wird zudem nachgedacht.

von Tobias Veltin,
24.02.2018 12:15 Uhr

Final Fantasy 15 bekommt bis 2019 vier weitere DLC-Episoden.Final Fantasy 15 bekommt bis 2019 vier weitere DLC-Episoden.

Final Fantasy 15 soll in den nächsten Monaten mit weiteren DLC-Episoden erweitert werden. Wie vg247.com berichtet, bestätigte Hajime Tabata, der Director des Spiels, dass aktuell vier Episoden geplant seien. Erst im letzten Jahr war noch von dreien die Rede gewesen, eine weitere ist also hinzugekommen.

Bezüglich des Zeitplans hatte Tabata im letzten September gesagt, dass alle drei Episoden im Laufe des Jahres 2018 erscheinen sollten, gut möglich also, dass die hinzugekommene vierte Episode erst im Jahr 2019 kommt. Als erste von den vieren wird Final Fantasy 15: Episode Ardyn erscheinen, die im November letzten Jahres angekündigt wurde. Nach dem Release aller vier DLCs dürfte das Final Fantasy-Universum damit abgeschlossen sein.

Final Fantasy 15
Director teast nächstes Spiel mit Fokus auf künstlicher Intelligenz an

Auch abseits der DLC-Episoden gibt es Überlegungen für weiteren Content. Das sagte Tabata in einem Interview mit der Famitsu. Tabata habe das Gefühl, dass die aktuellen Spieler von Final Fantasy 15 nicht mehr daran interessiert seien, dass das Team "Lücken in der Hauptstory stopft".

Final Fantasy 15 erschien im November 2016, Mircos Test des Rollenspiels lest ihr hier. Seit Anfang Februar ist zudem eine Mobile-Version für iOS & Android verfügbar.

Final Fantasy 15 - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen