Final Fantasy 15 - Square Enix will auch 2018 neue Story-Inhalte veröffentlichen

Ursprünglich sollte Final Fantasy 15 nur noch bis zum Ende des Jahres mit neuen Inhalten versorgt werden. Um das RPG zu vervollständigen, will Square Enix aber auch 2018 weiteren Content liefern.

von Linda Sprenger,
25.09.2017 10:00 Uhr

Nocits' Reise wird auch im nächsten Jahr weiter ausgebaut. Nocits' Reise wird auch im nächsten Jahr weiter ausgebaut.

Square Enix' Präsident Yousuke Matsuda gab vor einigen Tagen zu verstehen, wie wichtig es für die Final Fantasy-Macher ist, Spieler mit einem Games as a Service-Modell langfristig an sich zu binden. Die Ankündigung, dass der aktuell größte Titel des Entwicklers und Publishers, Final Fantasy 15, im kommenden Jahr weiterhin neue Inhalte erhalten soll, kommt daher wenig überraschend.

Ursprünglich sah Square Enix vor, Final Fantasy 15 nur noch bis Ende 2017 mit weiteren Zusatzinhalten zu versorgen, hat nun aber seine Pläne geändert. Während eines Active Time Reports im Zuge der Tokyo Game Show 2017 (via Twinfinite) gab Director Hajime Tabata zu verstehen, Final Fantasy 15 "komplettieren" zu wollen und daher zusätzlichen Content zu veröffentlichen, der "nicht nur tiefer in die Hintergrundgeschichten der Figuren abtaucht, sondern auch mehr von der Spielwelt zeigt". Man wolle uns ein besseres Gefühl dafür geben, wie die Charaktere darin leben.

Final Fantasy 15 - Screenshots ansehen

Tabata sei gerade dabei ein Team zusammenzustellen, mit dem er seine Pläne in die Tat umsetzen will. Weitere Infos zu den neuen Story-Inhalten, die uns 2018 für Final Fantasy 15 erwarten, verrät er aber nicht. Es ist unklar, ob wir uns im kommenden Jahr auf weitere kostenpflichtige DLCs für das RPG, Gratis-Updates oder auf einen Mix aus beidem einstellen müssen.

Mehr:Final Fantasy - Rückkehr zu Steampunk & rundenbasierten Kämpfen nicht ausgeschlossen

Mit Episode Ignis erscheint im Dezember 2017 nach Episode Gladio und Episode Prompto der dritte kostenpflichtige Story-DLC zu Final Fantasy 15, der Noctis' pflichtbewussten und kochbegeisterten Begleiter Ignis Scientia in den Mittelpunkt rückt.

Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG 7:40 Final Fantasy 15 - Test-Video zum Open-World-JRPG

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.