Final Fantasy 7 - Neue Screenshots zeigen Kampfsystem- und Nebenquest-Details

Zum Final Fantasy 7 Remake sind neue Screenshots aufgetaucht, die unter anderem ein paar Angriffe des Kampfsystems vorstellen.

von Tobias Veltin,
13.02.2020 19:04 Uhr

Es gibt neue Screenshots zum Final Fantasy 7 Remake. Es gibt neue Screenshots zum Final Fantasy 7 Remake.

Knapp zwei Monate vor dem offiziellen Release sind auf dem PlayStation Blog eine ganze Reihe neuer Screenshots zum Final Fantasy 7 Remake aufgetaucht. Ein großer Fokus liegt dabei auf Bildern zum Kampfsystem.

Tifa im Kampf

Unter anderem erfahren wir ein bisschen mehr über Tifa im Kampf. Tifa nutzt ihre Martial Arts-Fähigkeiten im Kampf und greift dabei unter anderem auf einen mächtigen Uppercut oder einen Schulterstoß zurück.

Auch ein paar von Tifas Spezialfähigkeiten (bei vollem ATB-Balken) werden gezeigt, darunter der "True Strike".

Tifa-Moves: Uppercut Der Schlag befördert die Gegner in die Luft.

True Strike Versetzt dem Gegner einen mächtigen Schlag.

Blick auf Materia

Darüber hinaus gibt es auch ein paar Bilder, die bestimmte Materias zeigen. Aerith setzt unter anderem "Regen" ein, um ein ausgesuchtes Ziel zu heilen und Charaktere wie Cloud können die "Deadly Dige Materia" nutzen, die jede Attacke nach einem Ausweichmanöver in einen Schlag verwandelt.

Materia: Regen Heilt ein Ziel eine bestimmte Zeit lang.

Deadly Dodge Das mächtige Ausweichmanöver ist nicht nur Cloud vorbehalten.

Mercenary-Nebenquests

Außerdem können wir erstmals einen genaueren Blick auf einige der sogenannten Mercenary Quests werfen, die es im Spiel geben wird und die überall in Midgar verteilt sind.

Nebenquests: Übersicht In diesem Übersichtsbildschirm seht ihr die Mercenary Quests.

Auftraggeber Auftraggeber findet ihr überall in der Spielwelt.

Alle weiteren Screenshots könnt ihr euch hier anschauen. Final Fantasy 7 Remake erscheint am 10. April 2020 zunächst exklusiv für die PS4. PC- und Xbox-Umsetzungen sind für das nächste Jahr geplant.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen