Final Fantasy 7 Remake - Alle Esper & wie ihr sie freischaltet

Im Remake zu Final Fantasy 7 für die PS4 könnt ihr mächtige Beschwörungen, sogenannte Esper, finden und im Kampf einsetzen.

von Dennis Michel,
14.04.2020 15:00 Uhr

Im Guide zu Final Fantasy 7 verraten wir euch, wo ihr die mächtigen Esper im Remake findet. Im Guide zu Final Fantasy 7 verraten wir euch, wo ihr die mächtigen Esper im Remake findet.

Wie im Final Fantasy-Universum üblich, könnt ihr auch im Remake zu Final Fantasy 7 für die PS4 mächtige Wesen, sogenannte Esper, im Kampf beschwören. Hier im Guide verraten wir euch wie das funktioniert und welche Beschwörungen ihr im Verlauf des Spiels findet.

Spoiler-Warnung: Um euch die Fundorte der Esper zu beschreiben, werden wir auch auf spätere Bereiche des Spiels eingehen.

Final Fantasy 7 Remake: 10 Tipps für den perfekten Spielstart   11     1

Mehr zum Thema

Final Fantasy 7 Remake: 10 Tipps für den perfekten Spielstart

Esper beschwören, so funktioniert's

Die Waffen jedes spielbaren Charakters haben exakt einen Esper-Slot, den ihr mit den mächtigen Beschwörungen bestücken könnt.

So setzt ihr Esper ein:

  • Drückt die Optionen-Taste
  • Geht zum Punkt "Ausrüstung und Materia"
  • Drückt den Dreieck-Knopf ("Materia einsetzen")

Auf der linken Seite könnt ihr jetzt eure normalen Fähigkeiten (Materia) einsetzen, ganz rechts fügt ihr die Esper hinzu. Achtet darauf, dass falls vorhanden jedes Party-Mitglied mit einer Esper ausgerüstet ist. Die mächtigen Beschwörungen sind speziell in den späteren Kapiteln essentiell.

Wann kann ich Esper im Kampf einsetzen?

Esper könnt ihr nicht in jedem Kampf einsetzen. Für gewöhnlich helfen euch die Wesen nur in Bosskämpfen, was ihr an einer sich langsam füllenden Leiste auf der rechten Seite im Kampf seht. Ist diese gefüllt, drückt den X-Knopf und holt euch die gewünschte Verstärkung. Wählt jedoch weise. Am Kampfgeschehen kann stets nur eine Beschwörung teilnehmen.

Hier hilft es, wenn ihr entweder durch Attacken oder die Materia Analyse herausgefunden habt, auf welches Element der Boss allergisch reagiert.

So funktionieren Esper im Kampf:

Esper nehmen nur für eine bestimmte Zeit am Kampfgeschehen teil. Ist die Zeit abgelaufen (oder sein Besitzer stirbt), verschwindet die Beschwörung mit einer letzten mächtigen Attacke.

Zuvor läuft das Wesen im Kampfgetümmel umher und attackiert gelegentlich. Jedoch kann jedes Party-Mitglied bei gefüllter Fähigkeiten-Leiste auf seine eigenen Kräfte verzichten und stattdessen der Esper mächtige Angriffe befehlen. Speziell bei Bossen mit gewissen Schwachpunkten ist das sehr nützlich.

Alle Esper in Final Fantasy 7

Ifrit

Erhalt in: Kapitel 4

Der mächtige Feuer-Dämon Ifrit ist die erste Esper, die ihr im Spiel bekommt. Zu Beginn von Kapitel 4 überreicht euch Jesse die Beschwörer-Materia, die ihr sofort einsetzen solltet.

Chocobo & Moogle

Erhalt in: Kapitel 6

Um das Duo zu bekommen, müsst ihr den Hauptpfad in Kapitel 6 verlassen. Geht nachdem ihr die dritte Lampe des Frachtenaufzugs ausgeschaltet habt am Quest-Marker vorbei und nehmt den Lift runter in die Kammer des Belüftungssystems.

Wichtig: Um an die Esper zu gelangen, müsst ihr binnen einer Minute einen Kampf gewinnen. Speichert vor dem Kampf, sollte euch das nicht gelingen.

Shiva

Erhalt in: Kapitel 8

Seid ihr in den Slums von Sektor 5 angelangt, sprecht mit Chadley. Habt ihr genug Kampfberichte erledigt, könnt ihr bei ihm gelegentlich VR-Missionen starten, die neue Materia freischalten. Im ersten Auftrag kämpft ihr gegen Shiva. Besiegt ihr sie, wandert die Esper in euer Inventar.

Fat Chocobo

Erhalt in: Kapitel 9

An die Fat Chocobo-Esper gelangt ihr auf dem gleichen Weg wie zuvor bei Shiva. Sprecht in Kapitel 9 erneut mit Chadley, der euch jetzt eine neue VR-Mission anbietet. Einen speziellen Kampfbericht müsst ihr zuvor nicht abschließen. Meistert ihr den Bosskampf gegen das Federvieh, gehört euch eine neue Beschwörer-Materia.

Leviathan

Erhalt in: Kapitel 18

Gegen Ende des Spiels könnt ihr euch die mächtige Leviathan-Esper holen. Wie zuvor bei Shiva und Fat Chocobo müsst ihr mit Chadley sprechen, der sich jetzt im Shinra-Turm befindet. Meistert ihr seine VR-Mission, gehört die Esper euch.

Bedingung: Um die VR-Mission zu erhalten, müsst ihr zuvor 14 Kampfberichte abschließen. Darunter eine Herausforderung, in der ihr einen Schockzustand von 200% oder mehr erzielen müsst. Wie das funktioniert, haben wir euch hier erklärt:

Final Fantasy 7: So erhöht ihr den Schockschaden auf 200% (und mehr)   2     0

Mehr zum Thema

Final Fantasy 7: So erhöht ihr den Schockschaden auf 200% (und mehr)

Bahamut

Erhalt in: Kapitel 18

Wie zuvor beim Leviathan müsst ihr für den Erhalt der Bahamut-Esper alle bis dato verfügbaren Kampfberichte bei Chadley abschließen. In Auftrag Nr. 20 kämpft ihr dann gegen den Drachenkönig höchstpersönlich. Besiegt ihr ihn, könnt ihr das mächtige Wesen fortan im Kampf beschwören.

Weitere Esper

Die folgenden drei Beschwörer-Materia könnt ihr leider nicht im Spiel finden. Sie sind entweder Teil der Deluxe Edition vom Final Fantasy 7-Remake oder ein Bonus für Vorbesteller des Rollenspiels.

  • Chocobo Küken (Vorbesteller-Boni)
  • Kaktor (Deluxe Edition)
  • Karfunkel (Digital Deluxe- oder 1st Class-Edition)

Rein spielerisch benötigt ihr die drei Esper jedoch nicht, da sie von ihrer Stärke bei weitem nicht an die restlichen Beschwörungen heranreichen. Ob ihr alle drei zu einem späteren Zeitpunkt noch über den PSN-Store kaufen könnt, das bleibt abzuwarten.

Jetzt wisst ihr, wie ihr alle Esper bekommt. Falls ihr euch für die Inhalte des Endgames interessiert oder was es mit der Dart-Scheibe auf sich hat, dann haben wir ebenfalls Artikel für euch.

Welche Esper ist euer Favorit?

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen