Final Fantasy 7 Remake: Die beliebte Honey Bee Inn-Szene wäre beinahe noch besser geworden

Die Honey Bee Inn-Szene aus Final Fantasy 7 Remake sollte ursprünglich sogar eine Pole Dance Szene enthalten, die jedoch gestrichen werden musste.

von Eleen Reinke,
24.06.2021 15:31 Uhr

Final Fantasy 7 Remake hätte fast eine Pole Dancing Szene enthalten, die jedoch gestrichen werden musste. Final Fantasy 7 Remake hätte fast eine Pole Dancing Szene enthalten, die jedoch gestrichen werden musste.

Wie schon im Original gibt es auch im Remake von Final Fantasy 7 die Szene im Honey Bee Inn, in der Cloud sich als Frau verkleiden muss, um Tifa vor Don Corneo retten zu können. Während die Szene im Original noch eher humoristisch angelegt war (so musste Cloud etwa mit einem Haufen halbnackter muskulöser Männer in eine winzige Badewanne steigen), wurde sie für das Remake erweitert und zeitgemäßer gemacht.

So ist die Make-over Szene jetzt eine ausladende Tanzchoreographie, die Clouds Cross-Dressing in einem positiven Licht darstellt. Ursprünglich sollte es hier wohl auch Pole Dancing geben, was jedoch während der Produktion gestrichen wurde.

In einem Square Enix-Interview spricht Co-Director Motomu Toriyama über die Änderungen der Szene zum Original. Die Tanznummer sei demnach von Pariser Kabarett und Burlesque-Shows inspiriert worden. Für die Choreographie wurde eine Gruppe von professionellen Burlesque-Tänzer*innen engagiert. Ein Element schaffte es aber leider nicht in die fertige Choreographie:

"Ursprünglich zum Beispiel gab es eine Szene, in der an der Stange getanzt wurde, was bedeutet, dass wir zuerst an einem aufwändigen Set gefilmt haben."

Die Szene wurde allerdings gestrichen, da sich die Entwickler Sorgen über ihre Auswirkungen auf die Altersfreigabe machten.

Weitere News zu Final Fantasy 7 Remake:

Neue Honey Bee Inn-Szene soll moderner und sensibler sein

Toriyama spricht außerdem darüber, wie wichtig die Neuerungen der Honeybee Inn-Szene im Remake sind, um sie zeitgemäßer zu machen. Die Entwickler seien sich der hohen Erwartungen bewusst gewesen, die besonders Fans des Originals gehabt hätten:

"Wir wussten, wir müssen es [die Szene] auf eine Art umsetzen, die den Erwartungen gerecht wird, aber auch moderne Ansichten berücksichtigen würde. Zum Beispiel erwarten Fans heutzutage, dass Geschichten und Dialoge in Spielen über stereotype Darstellungen von Geschlechtern hinausgehen."

Durch die Worte von Clouds Tanzpartner Andre und den Songtext des Liedes "Stand Up" sollte so stattdessen eine positive und aufbauende Botschaft für Clouds Cross-Dressing Szene geschaffen werden.

Wie hat euch die Honey Bee Inn-Szene gefallen? Hättet ihr gern Pole Dancing darin gehabt?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Final Fantasy 7 Remake

Genre: Rollenspiel

Release: 2021 (Xbox One), 10.06.2021 (PS5), 10.04.2020 (PS4)