Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Final Fantasy 7 Remake im Test - Fantastischer Vorgeschmack

Fazit der Redaktion

Hannes Rossow
@Treibhausaffekt

Final Fantasy 7 Remake ist ein sehr unterhaltsames Action-RPG, keine Frage. Das Kampfsystem ist packend und komplex zugleich, und rein technisch gibt es an der Präsentation des Remakes kaum etwas auszusetzen. Grafik und Performance halten ein hohes Niveau und der Soundtrack zitiert alle wichtigen Stücke des Originals. Für ein echtes Final Fantasy 7-Gefühl fehlt es aber dennoch an einigen Ecken. Das ist schade, denn meine Lust, den Klassiker auf diese Art zu spielen, ist ungebrochen.

Lieber hätte ich aber noch ein paar Jahre gewartet, um dann zumindest die Hälfte des Originals in dieser hohen Produktionsqualität zu erleben. So bleibt es aber bei einem unbefriedigendem Gefühl und der Unsicherheit, wann es endlich weitergeht. Ganz zu schweigen von der Frage, wie ein Sequel aufgebaut werden soll, wenn ich im Vorgänger schon an Levelgrenzen stoße und die stärksten Zauber bereits erlernt habe.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (294)

Kommentare(294)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.