Final Fantasy 7 Remake-Update 1.02 bereitet auf PS5-Upgrade vor - Das ist jetzt neu

Final Fantasy 7 Remake erhält Patch 1.02, der vor dem Release von Intergrade Savegame-Transfers auf die PS5-Version ermöglicht.

von Linda Sprenger,
03.06.2021 15:40 Uhr

Final Fantasy 7 Remake erhält vor Intergrade ein neues Update. Final Fantasy 7 Remake erhält vor Intergrade ein neues Update.

Am 10. Juni 2021 erscheint mit Intergrade das PS5-Upgrade zu Final Fantasy 7 Remake. Jetzt ist mit der Version 1.02 ein neuer PS4-Patch für das JRPG verfügbar, der uns auf die bevorstehende PS5-Version vorbereitet.

Patch Notes zu Update 1.02

In den Patchnotes (via DualShockers) findet sich ein einziger aber wichtiger Punkt:

  • Spielstände können jetzt von der PS4 auf die Intergrade-Version übertragen werden

Wer also bereits das Original auf der PS4 (und PS5 mittels Abwärtskompatibilität) gespielt hat und aufs PS5-Upgrade wechseln möchte, kann mithilfe des Patches einfach seine Savegames transferieren und muss nicht mühsam ganz von vorne in Intergrade anfangen.

Gratis-Upgrade möglich: Alle, die das Spiel bereits auf der PS4 besitzen, können übrigens komplett kostenlos auf die kommende PS5-Version upgraden. Kleiner Wermutstropfen dabei: Die PS Plus-Version, die es im März 2021 gratis für alle PS Plus-Mitglieder gab, ist nicht für das Upgrade berechtigt.

Was bietet FF7 Intergrade?

Neben den obligatorischen Upgrades wie zum Beispiel schnelleren Ladezeiten profitiert Final Fantasy 7 Remake auch noch an anderen Stellen von der stärken Hardware.

  • Zwei Grafik-Modi: Ihr könnt wählen, ob ihr den Fokus lieber auf eine 4K-Auflösung mit etwas geringerer Framerate legt, oder im Performance-Modus eine 60 fps-Bildrate bevorzugt.
  • Verbesserte Grafik: In der Intergrade-Version sollen unter anderem Texturen, und Lichteffekte deutlich aufpoliert werden, außerdem wird es bessere Nebeleffekte geben.
  • Foto-Modus: Ein fast schon obligatorisches Addon, mit dem ihr Szenen aus dem Spiel mit Filtern etc. knipsen könnt.

Mit Episode Yuffie bekommen alle Käufer und Käuferinnen von Intergrade außerdem eine Gratis-DLC-Episode obendrauf, die sich um den namensgebenden Charakter Yuffie dreht. Wer jedoch kostenlos von der PS4-Version auf die PS5 upgraded, muss den DLC separat erwerben. Auf der PS4 ist er hingegen gar nicht erhältlich.

Werdet ihr FF7 Remake Intergrade spielen?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.