Final Fantasy 9: Hinweise auf Remake zum PS1-Klassiker in großem Leak aufgetaucht

Neben einer Vielzahl an heiß ersehnten Spielen tauchte auch ein Remake zu Final Fantasy 9 in der Liste des Dataminers auf. Das könnte auf ein bevorstehendes Comenback hindeuten.

von Jasmin Beverungen,
14.09.2021 11:37 Uhr

Bekommen auch die Final Fantasy 9-Charaktere ein Remake? Bekommen auch die Final Fantasy 9-Charaktere ein Remake?

Aus einer ursprünglichen Langeweile heraus, machte Dataminer Ighor July die wohl größte Entdeckung des Jahres und fand neben bereits angekündigten Spielen eine Bandbreite an sämtlichen, bislang unangekündigten Videospieltiteln.

SteamDB-Gründer Pavel Djundik stellte eine Liste aller Spiele aus der Nvidia GeForce NOW-Datenbank zusammen. Wer einen genaueren Blick in die Spieleliste wirft, der wird einen Titel entdecken, über den sich unsere Redakteure Hannes und Linda besonders freuen dürften.

Nach Final Fantasy 7 könnte das nächste Remake folgen

Was wurde entdeckt? In der Liste taucht unter anderem ein Remake zu Final Fantasy 9 auf. Ähnlich zum Final Fantasy 7 Remake könnte nun auch der neunte Teil der Reihe mit einer kompletten Neufassung beglückt werden, die sich sowohl optisch als auch spielerisch an die heutige Zeit anpassen würde.

Ursprünglich ist Final Fantasy 9 im Jahr 2000 für PS1 in Japan erschienen. Die Veröffentlichung in Deutschland folgte nur ein Jahr später. Daraufhin wurde der Titel grafisch aufpoliert und 2016 für PC, 2017 für PS4 und 2019 für Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht. Allerdings bliebt es lediglich bei den grafischen Aufhübschungen, weshalb eine komplette Neuauflage von vielen Fans erwünscht wäre.

Wie ein Remake von Final Fantasy 9 aussehen könnte, zeigt dieses Fan-Projekt:

Final Fantasy 9: Fanprojekt möchte zeigen, wie ein Remake des PS1-Klassikers aussehen könnte   15     0

Mehr zum Thema

Final Fantasy 9: Fanprojekt möchte zeigen, wie ein Remake des PS1-Klassikers aussehen könnte

Da war doch noch was: Für Final Fantasy 9 ist bereits eine Animationsserie geplant. Der PS1-Klassiker wird als Kinderserie über die Bildschirme flimmern, obwohl das Spiel selbst eher düstere Themen behandelt, die an Theaterstücke von Shakespeare angelehnt sind.

Durch die Ankündigung der TV-Serie und dem vermeintlichen Leak könnte es tatsächlich sein, dass in der Zukunft ein Final Fantasy 9 Remake auf uns zukommen könnte. Ein neues Indiz dafür wäre es aber allemal. Allerdings dürfte Square Enix aktuell alle Hände voll zu tun haben, da sie sich auf die Entwicklung der zweiten Episode zu Final Fantasy 7 Remake konzentrieren müssen.

Bereits jetzt zeigen Fans, wie ein Remake zu Final Fantasy 9 heutzutage aussehen könnte:

Final Fantasy 9: Fanprojekt möchte zeigen, wie ein Remake des PS1-Klassikers aussehen könnte   15     0

Mehr zum Thema

Final Fantasy 9: Fanprojekt möchte zeigen, wie ein Remake des PS1-Klassikers aussehen könnte

Nvidia bestätigt Echtheit der Liste

Können wir dem Leak trauen? Nvidia selbst bestätigte gegenüber WCCF Tech mittlerweile, dass der Leak tatsächlich real ist. So soll die Liste mit bereits veröffentlichten und auch spekulativen Titeln allein für internes Tracking und Tests genutzt werden. Allerdings soll das keinerlei Bestätigung dafür sein, dass die jeweiligen Spiele tatsächlich existieren.

Es ist jedoch unklar, ob Nvidia damit Schadensbegrenzung betreiben möchte oder es sich bei den Titeln tatsächlich nur um reine Spekulationen handelt. Dementsprechend sollten wir Final Fantasy 9 Remake erst einmal mit Vorsicht genießen und abwarten, ob Square Enix nach Final Fantasy 7 Remake bereits jetzt das nächste Remake in Angriff nimmt.

Was würdet ihr euch von einem Final Fantasy 9 Remake wünschen?

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.