Fire Emblem: Three Houses - DLC bringt neue Klassen und Gameplay-Features

Die Erweiterung Fahle Schatten versorgt Fire Emblem-Fans mit drei neuen Klassen und cleveren Gameplay-Kniffen.

von Ann-Kathrin Kuhls,
09.02.2020 11:30 Uhr

Fire Emblem: Three Houses bekommt eine neue Erweiterung. Fire Emblem: Three Houses bekommt eine neue Erweiterung.

Fire Emblem: Three Houses erschien schon 2019, das Rundenstrategie-Rollenspiel bekommt jedoch regelmäßig Erweiterungen spendiert. Die aktuellste heißt Fahle Schatten, erscheint am 13. Februar und bringt unter anderem vier neue Klassen und Gameplay-Kniffe mit sich, die die Nebenhandlung erheblich kniffliger machen sollen.

In Fahle Schatten finden wir uns in Abyssus wieder, einem Netzwerk aus geheimen Tunneln und Kerkergebäuden, das unter dem Dorf in der Nähe von Garreg Mach verläuft. Im Zuge dessen treffen wir auch auf vier neue Klassen, von denen Nintendo vor kurzem zwei enthüllt hat (via nintendoeverything).

Die beiden angekündigten Klassen dürften vor allem Fire Emblem: Awakening-Spielern bekannt vorkommen, denn die sind sowohl dem War Cleric als auch dem Trickster dort bereits begegnet (Wir halten uns hier an die englischen Namen, da noch nicht bekannt ist, ob die deutschen aus Awakening übernommen werden.).

Der War Cleric ist in erster Linie ein Heiler, kann aber auch mit der Axt ordentlich austeilen. Der Trickster kennt sich sowohl mit Schwertern als auch mit Magie aus und verfügt über Diebesfähigkeiten. Außerdem können sie mit einem Teammitglied auf dem Schlachtfeld die Plätze tauschen, so lange er oder sie sich in einem Umkreis von fünf Feldern befindet.

Haben wir die Storyerweiterung erfolgreich abgeschlossen, können wir die neuen Klassen auch im Hauptspiel anwählen, dafür müssen wir dann jedoch mindestens Level 20 erreicht und das Underground Seal (ein neues Siegel) in unserem Besitz haben.

Nach den Geschichten von Edelgard und Co treten nun neue Schüler unserer Klasse bei. Nach den Geschichten von Edelgard und Co treten nun neue Schüler unserer Klasse bei.

In der Erweiterung selbst wird uns das Ausbilden unserer Schüler ein wenig schwerer gemacht, denn anders als im Hauptspiel ist jeder der Schützlinge auf eine bestimmte Anzahl Klassen festgelegt, auch die Fähigkeiten sind begrenzt. Dadurch müssen wir genau überlegen, welchen Kämpfer wir auf welche Art ausbilden wollen, anstatt wie im Hauptspiel frei entscheiden zu können.

Fahle Schatten ist Teil des Erweiterungspasses für Fire Emblem: Three Houses. Der liegt bei circa 25 Euro und stellt uns neben der zusätzlichen Nebenhandlung auch neue Outfits und Karten bereit.

Freut ihr euch auf die neue Story, oder seid ihr mit Fire Emblem durch?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen