Fire Emblem: Three Houses - Teaser-Trailer macht Fans das Warten schwer

Ein Teaser-Trailer deutet diverse Gameplay-Details an und macht Fans damit noch ungeduldiger.

von Ann-Kathrin Kuhls,
08.07.2019 18:52 Uhr

Fire Emblem: Three Houses erscheint am 26. Juli für die Nintendo Switch. Damit ist es das erste Fire Emblem, das im Original zuerst auf Nintendos Hybridkonsole erscheint. Bis dahin ist es noch ein Weilchen, allerdings sorgt der Trailer mit vielen möglichen Gameplay-Andeutungen wahrscheinlich nicht dafür, dass die Fans geduldiger warten können, eher im Gegenteil.

Im Trailer sehen wir die Köpfe der drei Häuser, wie sie jeweils zur Kampf aufrufen, sowie Gameplayszenen direkt vom Schlachtfeld: Fliegende Einheiten auf Pegasi, eine offensichtlich schwere Charakterklasse, die ein Ritter oder Paladin sein könnte und einen so genannten Gambit-Boost mit mehreren Figuren gleichzeitig auf dem Bildschirm.

80 Stunden für ein Haus

Außerdem tragen ein paar der Figuren die Farben rot, gelb und blau. Hierbei handelt es sich um die Farben der drei Häuser, nach denen das Spiel benannt ist. Glauben wir übrigens einem Posting auf Twitter, soll die Kampagne eines einzelnen Hauses 80 Stunden in Anspruch nehmen:

Bei Fire Emblem: Three Houses handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem wir uns für eines der drei namensgebenden Häuser entscheiden und mit ihm in die Schlacht ziehen. Das besondere an der Fire Emblem-Serie ist, dass unsere Figuren, die mit uns Kämpfen, sterben können. Jede Entscheidung will also genau überlegt sein.

Was haltet ihr von der Fire Emblem-Serie?


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen