GameStars 2019

Fortnite - Trauriger Abschied? Alte Map könnte bald ausgedient haben

Bekommt Fortnite doch noch eine zweite Karte? Fans geben zumindest die Hoffnung nicht auf und die Zeichen für neue Ufer verdichten sich tatsächlich.

von Maximilian Franke,
24.09.2019 18:31 Uhr

Season 10 hat unter anderem Mechs in Fortnite eingeführt. Season 10 hat unter anderem Mechs in Fortnite eingeführt.

Fortnite ist auch zwei Jahre nach dem ursprünglichen Release noch sehr erfolgreich. Obwohl über 10 Seasons hinweg etliche Neuerungen dazu kam, spielt der Battle Royale-Shooter weiterhin auf der gleichen Insel wie zum Start des Spiels. Das könnte sich aber bald ändern (via Eurogamer).

Die Entwickler von Epic Games haben bisher mit kleineren und größeren Updates für Abwechslung gesorgt. Auch wenn wir also technisch gesehen auf dem selben Eiland spielen, hat sich einiges getan. Während sich einzelne Gebiete immer wieder im Wandel befanden, sind im Laufe der Zeit auch neue Klimazonen wie Wüste oder Schnee hinzugekommen.

Doch möglicherweise will Epic bald mit diesem Prinzip brechen und eine neue Welt einführen. Offiziell angekündigt ist dazu zwar noch nichts, aber die Hinweise darauf verdichten sich immer weiter. Es könnte sogar sein, dass die "alte" Map ganz verschwindet und komplett ersetzt wird.

Ein Komet über Dusty Depot kündigt große Zerstörung an und die Nullenergie wirkt auch nicht unbedingt friedlich. Ein Komet über Dusty Depot kündigt große Zerstörung an und die Nullenergie wirkt auch nicht unbedingt friedlich.

Welche Hinweise auf eine neue Map gibt es?

Dafür spricht beispielsweise der aktuelle Zustand. Die Insel steht nämlich kurz vor der Zerstörung. Dafür spricht zum Beispiel der riesige Komet, der gerade über Dusty Depot abzustürzen droht und natürlich wabert die mysteriöse Nullpunkt-Energie vor sich hin, die es sich auf der Karte gemütlich gemacht hat.

Außerdem haben Dataminer eine Liste mit zehn Einträgen entdeckt, die vermutlich Ortsnamen darstellen. Gleich zehn neue Gebiete? Das würde auch reichen, um eine neue Insel einzuführen. Zumindest müsste die bisherige Karte extrem überarbeitet werden.

Als wäre das noch nicht genug, gibt es einen weiteren Leak, der einen bisher unveröffentlichten Ladebildschirm zeigt. Davon gibt es in Fortnite einige und Epic Games hat die Bilder öfter genutzt, um die Rahmenhandlung des Spiels voranzutreiben. Das könnte auch in diesem Fall so sein.

Zu sehen sind mehrere Spielfiguren, die dem Battlebus zuwinken. Das fliegende Gefährt hat die Battle Royale-Teilnehmer seit dem Release des Spiels treu in ihre Schlachten transportiert. Nun fliegt er allerdings dem Sonnenuntergang entgegen, während ihm die Charaktere offenbar "Auf Wiedersehen" zuwinken.

Es gibt also mehrere Hinweise darauf, dass Fortnite entweder eine neue Insel spendiert bekommt, oder die aktuelle Karte so stark überarbeitet wird, dass nicht mehr viel Bekanntes übrig bleibt. Season 10 endet voraussichtlich am 6. Oktober 2019. Vermutlich erfahren wir also Anfang Oktober etwas mehr zur Zukunft des erfolgreichen Multiplayer-Shooters.

Was denkt ihr? Braucht Fortnite Battle Royale eine neue Karte?

Fortnite - Battle Pass Season 10 ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen