Im Game Pass gibt es bald einen meiner absoluten Open World-Lieblinge

Im Microsoft-Service könnt ihr schon bald ohne zusätzliche Kosten einen Open World-Titel von Ubisoft spielen, der für Tobi zu den absoluten Highlights der vergangenen Jahre zählt.

Dieses Open World-Spiel solltet ihr unbedingt mal ausprobieren. Dieses Open World-Spiel solltet ihr unbedingt mal ausprobieren.

Manchmal bin ich ziemlich neidisch. Neidisch auf all diejenigen, die bestimmte Spiele noch nicht kennen und deswegen komplett "frisch" erleben. Bei manchen Titeln würde ich viel drum geben, sie noch einmal komplett unbedarft spielen zu können. Immortals Fenyx Rising ist so ein Titel.

Das Open World-Spiel von Ubisoft ist ab dem 30. August im Game Pass und dürfte aus diesem Grund von vielen neuen Spieler*innen entdeckt werden. Und die können sich auf ein echtes Highlight freuen, dem hinter dem ziemlich generischen Titel steckt ein echtes Kleinod, das mit vor etwas mehr als anderthalb Jahren bei meinem Test zu Immortals ziemlich begeistert hat.

Doch worum geht es in Immortals Fenyx Rising? Im Action-Adventure verschlägt es uns in eine überzeichnete Version der griechischen Mythologie. Als noch ziemlich unbeschriebenes Blatt Fenyx müssen wir auf der goldenen Insel vier großen Göttern helfen und schließlich den Feuerdämon Typhon in die Schranken weisen.

Tobias Veltin
Tobias Veltin

Tobias Veltin ist seit 2009 Redakteur bei der GamePro. Seine Lieblings-Genres sind Shooter und Rennspiele und auch abseits von Videogames sind Spiele seine große Leidenschaft. Er liebt Fußball und Billard und erweitert stetig seine Brettspielsammlung. Mit der gleichnamigen Biermarke hat er übrigens nichts zu tun. Leider.

Ein großartiger Flow

Dafür bewegen wir uns durch die offen angelegte Spielwelt, erkunden die thematisch und grafisch unterschiedlichen und abwechslungsreichen Gebiete, folgen der Hauptquest und verlieren uns in allerlei Nebenaufgaben. Gerade letztere haben mich stets mehr Zeit in der Spielwelt verbringen als geplant, denn überall entdeckt man eine neue Herausforderung, Umgebungsrätsel oder versteckte Kristalle, denen ich nur allzu gerne hinterhergelaufen und -geklettert bin.

Auch die Kämpfe gegen allerlei griechisches Mythologie-Gezücht wie Hydren oder Höllenhunde spielen sich angenehm variantenreich und flott, sodass sich Immortals Fenyx Rising für mich wie aus einem Guss anfühlt. Die für mich besonders auszeichnende Eigenschaft des Spiels habe ich in meinem Test damals wie folgt beschrieben:

"Immortals Fenyx Risings Großartigkeit liegt [...] im Flow seines Gameplays. Selten haben wir ein Spiel erlebt, dass mit einer derartigen Leichtigkeit "fließt" und so sehr die Bezeichnung "Wohlfühlspiel" verdient hat. Die Mechaniken von Kämpfen, Erkundung und Rätseln greifen derart stimmig und gefällig ineinander, dass der Titel sehr schnell eine enorme Sogwirkung entfaltet."

Allerdings: Die von vielen verpönte Ubisoft-Formel ist auch in diesem Spiel spürbar und auch der Humor dürfte nicht allen gefallen – Geschmackssache eben. Einen absoluten Superhit mit revolutionären Mechanismen sollte man hier also nicht erwarten.

Einen Eindruck vom Spiel bekommt ihr unter anderem in diesem Trailer:

Immortals: Fenyx Rising - Erster Gameplay-Trailer zeigt riesige Open World 2:38 Immortals: Fenyx Rising - Erster Gameplay-Trailer zeigt riesige Open World

Von mir bekommt Immortals: Fenyx Rising dennoch nach wie vor eine volle Empfehlung, weil das Gesamtpaket hier mehr als stimmt. Wenn ihr also den Game Pass habt und das Spiel noch nicht kennt, gibt es meiner Meinung nach überhaupt keine Entschuldigung, den Titel nicht zumindest mal auszuprobieren.

Alle August-Spiele des Game Pass in der Übersicht

Immortals: Fenyx Rising ist natürlich nicht der einzige Titel, der im August neu in den Game Pass kommt. Eine Übersicht, auf welche Spiele ihr in diesem Monat darüber hinaus noch Zugriff bekommt, findet ihr in unserem Übersichts-Artikel.

Xbox Game Pass im August 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge   16     2

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass im August 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge

Der Xbox Game Pass ist ein kostenpflichtiger Service für Xbox Series X/S, Xbox One und PC, der euch Zugriff auf über 400 Spiele gibt. Neben einer Standard-Variante gibt es auch eine Ultimate-Version, die zusätzlich noch eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, Cloud Gaming-Zugang sowie EA Play mitbringt.

Die wichtigsten Informationen zum Service haben wir in unserem großen Übersichtsartikel zum Xbox Game Pass zusammengefasst.

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.