GamePro wünscht euch ein fantastisches 2021!

Ein neues Jahr steht vor der Tür. Wir sagen Danke und wünschen euch ein großartiges 2021!

von Rae Grimm,
31.12.2020 16:00 Uhr

Ein frohes neues Jahr euch allen! Ein frohes neues Jahr euch allen!

Puh. Fast geschafft.

Nur noch wenige Stunden und 2020 gehört nach gefühlten 7000 Jahren endlich der Vergangenheit an. Hinter uns liegt ein Jahr voller Höhen und Tiefen und einer Achterbahnfahrt der Ereignisse, sowohl in der Welt der Videospiele als auch anderswo.

Bevor wir 2020 endgültig den Rücken zu kehren, wollen wir ganz traditionell noch einen letzten kurzen (und relativ positiven!) Blick über die Schulter werfen und die vergangenen 12 Monate auf GamePro Revue passieren lassen.

Hinter den Kulissen von GamePro

Während wir letztes Jahr in unserem Abschiedsbrief an 2019 von Workshops, Events und Treffen gesprochen haben, sah die Realität 2020 ganz anders aus: Wie viele von euch hat es auch uns ins Home Office verschlagen.

Unsere Weihnachtsfeier 2020 sah ein bisschen anders aus als sonst. Unsere Weihnachtsfeier 2020 sah ein bisschen anders aus als sonst.

Dort haben wir weiter hart daran gearbeitet, GamePro.de noch besser für euch zu machen. Und natürlich, um euch bestmöglich auf die neue Konsolengeneration vorzubereiten. Über 6.000 Artikel haben wir für euch geschrieben: Egal ob News, Tests, Reports, Listen, Kolumnen oder Guides zu euren Lieblingsspielen - wir haben ordentlich für euch in die Tasten gehauen.

Ihr habt unsere harte Arbeit belohnt, indem so viele Menschen wie noch nie zuvor GamePro gelesen haben. Dafür wollen wir euch hier noch einmal ganz herzlich Danke sagen! Ihr macht es möglich, dass wir tagtäglich nicht nur über unser liebstes Hobby schreiben dürfen, sondern GamePro.de immer größer und besser werden lassen können.

Dank euch konnten wir uns dieses Jahr weiter vergrößern und haben so viele neue Autor*innen gewonnen, die GamePro noch spannender, diverser und abwechslungsreicher machen. An dieser Stelle sollen auch unsere Moderatoren nicht unerwähnt bleiben, die gerade in diesem turbulenten Jahr, in denen die Nerven manchmal blank lagen, unermüdlich dafür gesorgt haben, GamePro.de zu einem besseren, trollfreieren Ort zu machen.

Tops, Flops & neue Konsolen

Wenig überraschend drehte sich 2020 (fast) alles auf GamePro um die neuen Konsolen, PS5 und Xbox Series X und S. So wirklich als Current-Gen wollen wir sie allerdings noch gar nicht bezeichnen, da die schwierige Verfügbarkeit sie für viele enttäuschte Spieler*innen noch immer unerreichbar macht. Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis wir das "Next" streichen und durch ein "Current" ersetzen können.

Zum Glück gab und gibt es aber auch auf PS4, Xbox One und Nintendo Switch noch genug Spiele, mit denen ihr euch bis dahin die Zeit vertreiben könnt. Zum Beispiel mit einem der elf Spiele, die sich 2020 über eine Wertung von mehr als 90 bei uns freuen durften. Die höchsten Wertungen kassierten dabei Hades (91), Ori and the Will of the Wisps (92), Persona 5 Royale (92), Dreams (93) und natürlich The Last of Us Part 2, das mit einer 97 die höchste GamePro-Wertung seit GTA 5 bekommen hat. Am meisten beschäftigt hat Spieler*innen 2020 auf GamePro übrigens Animal Crossing: New Horizons, das für viele ein Zufluchtsort vom chaotischen Alltag wurde.

Der Flop des Jahres war in Sachen Wertungen übrigens Bleeding Edge, das mit einer 50 aber immerhin noch 11 Punkte über der 39 von Left Alive aus 2019 liegt. Mehr über unsere Enttäuschungen 2020 könnt ihr in unserem Flop-Rückblick nachlesen. Wer es positiver möchte, kann entweder einen Blick auf unsere persönlichen Highlights 2020 werfen oder nachlesen, welche 20 Spiele ihr 2020 unbedingt gespielt haben solltet.

20 Spiele aus 2020, die ihr unbedingt gespielt haben solltet   26     6

Mehr zum Thema

20 Spiele aus 2020, die ihr unbedingt gespielt haben solltet

Weiter geht es 2021

Wie genau es nächstes Jahr auf GamePro weitergeht, wollen wir natürlich nicht verraten - das wäre ja auch ein Spoiler. (Und einer unserer Vorsätze für nächstes Jahr ist es, besser zu werden, was Spoiler angeht …)

Worauf ihr euch unter anderem 2020 freuen könnt? Unter anderem dürft ihr gespannt sein auf die nächste Etappe von "Find Your Next Game". Und nachdem wir es dieses Jahr nicht geschafft haben, unsere Liste der besten Nintendo-Spiele aller Zeiten zu veröffentlichen oder unsere Kolumnen-Reihen zu launchen, steht auch das ganz weit oben auf unserer To-Do-Liste. Allgemein werdet ihr 2021 mehr von uns sehen, damit ihr uns - das Team hinter den Wörtern - ein bisschen besser kennen lernt. Abseits von unseren manchmal etwas fragwürdig eingerichteten Wohnzimmern, versteht sich.

Danke an die GamePro-Community

Weiter oben haben wir es ja schon geschrieben, aber hier wollen wir es trotzdem noch einmal tun: euch Danke sagen.

Danke, dass sich 2020 so viele von euch wie nie zuvor für GamePro entschieden haben. Danke für eure Kommentare, eure Mails, eure Leserbriefe (die uns ungelogen mehr als einmal Tränen der Rührung in die Augen getrieben haben), eure Tweets, eure Zeit. Danke für euer Feedback, das uns hilft, GamePro weiter zu verbessern- für euch, für uns, für Videospiele. Danke, dass ihr Teil von GamePro seid.

Wir freuen uns auf ein spannendes (und hoffentlich allgemein etwas ruhigeres!) Jahr 2021 mit euch. Lasst es euch gut gehen und bleibt gesund!

Bis nächstes Jahr, euer GamePro-Team

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.