Gears 5 - Neues Horde-Gameplay von der gamescom

Im Rahmen der gamescom hat Microsoft neue Infos und Gameplay zum Horde-Modus von Gears 5 veröffentlicht.

von Maximilian Franke,
19.08.2019 18:00 Uhr

Microsoft hat noch vor dem offiziellen Start der gamescom 2019 eine Inside Xbox-Sendung ausgestrahlt. Dort gab es einige neue Infos zum kommenden Shooter-Highlight Gears 5. Im Speziellen ging es vor allem um den Horde-Modus, der euch im Koop gegen KI-Gegner in den Kampf schickt.

Später am Abend soll es zu Gears 5 noch mehr zu sehen geben. In der Opening Night Live-Show könnt ihr euch endlich auf nähere Informationen zur Einzelspieler-Kampagne und Story-Details gefasst machen. Bisher ist dazu noch nicht viel bekannt, außer dass wir dieses Mal die neue Protagonistin Kait Diaz spielen.

Neues zum Horde-Modus von Gears 5

Der beliebte Horde-Modus aus den vorherigen Gears of War-Spielen kehrt zurück, allerdings läuft in Gears 5 einiges anders, als es Fans des Franchises vielleicht gewohnt sind. 2019 dreht sich alles um die unterschiedlichen Helden und ihre Fähigkeiten, die sie voneinander unterscheiden. Dank Skill-Karten könnt ihr mit verschiedenen Builds für eure Lieblingsfigur experimentieren.

Jeder Charakter kommt mit einer eigenen Persönlichkeit, individuellen Freischaltungen und Spielstilen. Im Koop mit bis zu fünf Spielern messt ihr euch wie immer gegen anhaltende Wellen von Feinden und Bossgegnern. Die gewählte Team-Komposition soll dabei eine wichtige Rolle spielen.

Damit ihr die Angriffe übersteht, müsst ihr die Fähigkeiten eurer Helden geschickt einsetzen. Dazu gehören auch die neuen Ultimativen Skills, die jede Figur mit sich bringt. JD kann beispielsweise einen mächtigen Luftschlag anfordern, während Kait sich unsichtbar machen kann. Im Laufe eines Matches müsst ihr Verteidigungsanlagen bauen, eure Fähigkeiten aufleveln und zusammenarbeiten.

Als besonderen Charakter stellt Microsoft den fliegenden Roboter Jack vor. Dieser muss im Gegensatz zu seinen menschlichen Kollegen nicht in Deckung gehen und kann seinem Team mit verschiedenen Buffs helfen, oder seine Gegner manipulieren.

Ultimate Edition mit kleinem Halo-Crossover

Für Xbox-Fans hat Microsoft zudem ein kleines Crossover zwischen Halo und Gears of War angekündigt. Wenn ihr die Gears 5 Ultimate Edition kauft, egal auf welcher Plattform, bekommt ihr ein spezielles Charakterpaket als Bonus oben drauf.

Damit erhaltet ihr Zugriff auf Figuren aus dem Shooter Halo: Reach, die ihr dann in Gears 5 im Horde- und Versus-Modus als Charaktere benutzen könnt. Mit dabei sind die Spartaner Emile-A239 und Kat-B320. Dazu kommen noch verschiedene kosmetische Halo-Items wie Banner und Skins.

Für Mechandise-Fans gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten, denn die Zusammenarbeit mit der Kleidungsmarke AAPE wird erweitert. Das bedeutet für euch vor allem mehr Klamotten im Gears 5-Stil. Wenn ihr euch ein Stück aus der neuen Capsule Collection kauft, bekommt ihr auch im Spiel ein paar kosmetische Goodies oben drauf.

Die gamescom 2019 startet heute Abend offiziell mit der Opening Night Live-Show. Die Veranstalter haben für das circa 2-stündige Programm auch einige neue Ankündigungen und sogar Weltpremieren versprochen. Wir verfolgen das ganze für euch live auf GamePro.de, damit ihr immer auf dem Laufenden seid!

Gears 5 erscheint am 10. September 2019 für Xbox One, Windows Store und Steam.

Gears 5 - E3-Trailer zum Horde-Modus Escape 2:40 Gears 5 - E3-Trailer zum Horde-Modus Escape


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen