Ghost of Tsushima: Kostenloser Koop-Modus kommt noch 2020

Mit Ghost of Tsushima: Legends wurde soeben völlig überraschend seitens Sony ein neuer Multiplayer-Modus für das PS4-Exclusive angekündigt.

von Dennis Michel,
17.08.2020 16:14 Uhr

Ghost of Tsushima bekommt noch 2020 einen Koop-Multiplayer. Ghost of Tsushima bekommt noch 2020 einen Koop-Multiplayer.

Wir haben nicht den 1. April und nein, das ist kein Scherz: Ghost of Tsushima bekommt noch 2020 einen neuen Koop-Multiplayer spendiert, der sich die japanische Mythologie zum Vorbild nimmt. Und es wird noch besser. Ghost of Tsushima: Legends, so der volle Name, könnt ihr euch als Besitzer der Hauptspiels kostenlos herunterladen.

Wann erscheint Ghost of Tsushima: Legends? Lange müssen wir nicht mehr auf den Release warten. Bereits im Herbst 2020 soll der neue Modus erscheinen. Ein auf den Tag genaues Release-Datum gibt es noch nicht.

Den ersten Trailer zur Ankündigung könnt ihr euch hier anschauen:

Ghost of Tsushima: Legends - Gameplay-Trailer zum kostenlosen Koop-DLC. 1:32 Ghost of Tsushima: Legends - Gameplay-Trailer zum kostenlosen Koop-DLC.

Die wichtigsten Infos zu Legends auf einen Blick:

  • Eigenständiger Modus: Komplett losgelöst von der Kampagne rund um Jin Sakai
  • Multiplayer-Stil: Rein kooperativ
  • Spieleranzahl: 2 bis 4
  • 4 Klassen: Samurai, Hunter, Ronin und Assassine, alle mit eigenen Fähigkeiten und Vorteilen im Kampf
  • 3 Modi: Story-Missionen (2 Spieler), Horde (4 Spieler) und Raids (4 Spieler)
  • PS Plus? Wird benötigt

Die Geschichte hinter Ghost of Tsushima: Legends

Folgen wir im Action-Adventure der Geschichte rund um Geist und Samurai Jin, handelt Legends von vier sagenumwobenen Kriegern, deren Geschichten sich die Leute Tsushimas erzählen.

Es wird fantastisch: Nahm sich das Hauptspiel abseits der Mythischen Geschichten historische Ereignisse zum Vorbild, weht in Legends ein komplett anderer Wind. Fantasy-Elemente rund um die japanische Mythologie stehen bei den kooperativen Kämpfen und der Action im Vordergrund. Auch soll es einen magischen Twist geben. Was genau damit gemeint ist, ist noch nicht bekannt.

Die Modi von Ghost of Tsushima: Legends

Für 2 Spieler: Im Zweier-Team könnt ihr eine Reihe kooperativer Story-Missionen abschließen, deren Schwierigkeitsgrad nach und nach ansteigt. Das Kampfsystem orientiert sich dabei an jenem aus dem Hauptspiel, hat jedoch den bereits angesprochenen magischen Twist.

Für 4 Spieler: Hier könnt ihr euch in einer Art Survival-Modus gegen Wellen an Gegnern behaupten (Horden). Darunter mythische Onis mit übernatürlichen Fähigkeiten.

Seid ihr stark genug, geht es zu Viert in einen Raid. Dieser wird jedoch erst nach dem Launch im Herbst 2020 verfügbar sein. Gekämpft wird gegen einen "brutalen, furchteinflößenden Gegner". Ob später noch weitere Raids folgen, ist derweil noch unklar.

Hier könnt ihr euch noch die ersten offiziellen Bilder aus Ghost of Tsushima: Legends anschauen:

Ghost of Tsushima: Legends - Screenshots ansehen

Weitere Infos zu den Modi, Klassen und der Customization wird es laut Sony in den Wochen vor Release von Ghost of Tsushima: Legends geben. Wie gewohnt, werden wir euch beim Thema auf dem aktuellen Stand halten.

Ein Koop-Modus für Ghost of Tsushima. Hättet ihr damit gerechnet und wie gefällt euch die Idee?

zu den Kommentaren (52)

Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.