Ghost of Tsushima: Leak könnte Spieldauer und Inhalte der Iki-Erweiterung spoilern

Ghost of Tsushima bekommt mit der Insel Iki eine Erweiterung. Die soll angeblich neue Rüstungen, neue Tiere, eine bessere Story als die im Hauptspiel und noch mehr bringen.

von David Molke,
14.07.2021 13:55 Uhr

Ghost of Tsushima bekommt nicht nur einen Director's Cut und ein PS5-Upgrade, sondern auch eine große Erweiterung. Ghost of Tsushima bekommt nicht nur einen Director's Cut und ein PS5-Upgrade, sondern auch eine große Erweiterung.

Ghost of Tsushima-Fans freuen sich auf den angekündigten DLC. Der soll die neue Insel Iki einführen und dürfte nochmal eine ganze Menge an Inhalten mit sich bringen. Worum genau es sich dabei handelt, verrät jetzt womöglich schon ein Leak. Ein angeblicher Spieletester erklärt, wie lang die Story des Iki-DLCs sein soll, dass sie viel besser als die des Hauptspiels wäre und was uns sonst noch alles erwartet. Zum Beispiel neue Tiere, neue Klamotten und vieles mehr.

Ghost of Tsushima: Iki-DLC soll angeblich rund 20 Stunden lang sein und richtig gut werden

Wie lang wird der Iki-DLC? Laut den Angaben des vermeintlichen Playtesters soll sich die Hauptstory der Erweiterung über einen Zeitraum von rund 15 bis 20 Stunden erstrecken. Dabei habe sich der Mensch allerdings vor allem an der Main Quest orientiert, insgesamt könnte die Insel Iki also noch einige zusätzliche Stunden Spielspaß bieten, wenn ihr jeden Winkel erkundet.

Wie seriös ist das? Es geht so. Bei dem Reddit-Post handelt es sich um eine anonyme Internet-Quelle, die behauptet, an den Playtests für die Ghost of Tsushima-Erweiterung der Iki-Insel beteiligt gewesen zu sein. Die Details klingen zwar recht realistisch, aber dafür gibt es keinerlei Beweise und das Ganze könnte auch erfunden sein. Ihr solltet die Angaben also mit Vorsicht genießen.

Besser als die Haupt-Story: Angeblich sei die Insel Iki nicht nur wunderschön und biete neue Inhalte wie Tiere und einen Vulkan, sondern auch die Story des DLCs soll sich richtig lohnen. Im Vergleich zu der des Hauptspiels falle sie in vielerlei Hinsicht sogar deutlich besser aus, erklärt der angebliche Vorabtester.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Director's Cut anschauen:

Ghost of Tsushima: Trailer zum Director's Cut zeigt neue Inhalte 1:31 Ghost of Tsushima: Trailer zum Director's Cut zeigt neue Inhalte

Das soll noch kommen: Aber das war natürlich noch lange nicht alles. Dem möglichen Leak zufolge enthält die Iki-Erweiterung auch noch die folgenden Neuheiten.

  • Neue Tiere: Leoparden, Eichhörnchen und Affen sollen auf Iki zu finden sein.
  • Größe: Iki Island ist offenbar ungefähr so groß wie der untere Teil von Tsushima.
  • Dauer: 15 bis 20 Stunden, aber wohl nur die Hauptquest mit wenigen Seiten-Aktivitäten.
  • Neue Rüstungssets: Sowohl leichte als auch schwere und mittlere.
  • Es gibt jetzt wohl Fackeln, weil ein Teil der Storyline in einer Höhle spielt.
  • Neue Rüstungen für Pferde
  • Neue Charms
  • Neue Schreine
  • Regenbögen
  • Neue Flötenstücke
  • Neue Feinde, neue Mongolen-Typen
  • Neue Kampfhaltung: Hohe Tritte, Backflips und eine Art Helikopter-Kick mit Schwertattacken gemixt.
  • Neue Upgrades für Schwerter und Bögen

Die Insel Iki-Erweiterung gehört zum großen Director's Cut von Ghost of Tsushima. Der erscheint am 20. August für PS4 und PS5. Der Iki-DLC kann auch als Upgrade auf den Director's Cut gekauft werden und die PS5-Version bietet zusätzlich nochmal einige weitere Neuerungen und Verbesserungen.

Habt ihr Lust auf die Insel Iki? Was wünscht ihr euch für die Erweiterung?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.