Ghost of Tsushima mit "längstem Trailer" & Gameplay bei Game Awards

Ihr wollt mehr von Ghost of Tsushima sehen? Bei den Game Awards wollen die Entwickler wohl erst richtig auftrumpfen.

von Hannes Rossow,
12.12.2019 08:57 Uhr

Auf den Game Awards gibt es noch mehr von Ghost of Tsushima zu sehen. Auf den Game Awards gibt es noch mehr von Ghost of Tsushima zu sehen.

Update:

Wirklich überraschen wird es wohl die wenigsten Fans, aber jetzt hat Geoff Keighley auch offiziell bestätigt, dass Ghost of Tsushima nach dem überlangen Trailer auch mit Gameplay-Szenen auf den Game Awards vertreten sein wird:

Originalmeldung:

Für Fans von Ghost of Tsushima war die gestrige State of Play-Ausgabe ein zweischneidiges Katana. Auf der einen Seite gab es endlich wieder neues Material zum heiß erwarteten Samurai-Abenteuer, auf der anderen Seite bekamen wir aber "nur" einen 50-sekündigen Teaser-Clip zu sehen. Das war nach all der Wartezeit ein bisschen zu wenig.

Ghost of Tsushima wird der längste Trailer bei den Game Awards

Aber keine Sorge: Im Anschluss hieß es ja, dass wir im Rahmen der Game Awards, die in der Nacht von Donnerstag zu Freitag stattfinden, mehr sehen werden. Offenbar war das also nur der halbe Trailer. Aber was ist, wenn das wieder nur ein kurzer Clip wird? Was ist, wenn wir wieder enttäuscht werden?

Diese Bedenken hat Geoff Keighley, Veranstalter und Moderator der Game Awards, jetzt aber beseitigt. Laut Keighley wird der versprochene Ghost of Tsushima-Trailer sogar der längste Trailer, den die diesjährigen Game Awards zu bieten haben:

Mehr als nur der Trailer? Das klingt nach einem umfangreichen Auftritt der Entwickler von Sucker Punch. Die Hoffnungen auf neues, beeindruckendes Gameplay sind offenbar gerechtfertigt. Aber dürfen wir auch die Bekanntgabe des Release-Termins erwarten? Das erfahrt ihr, wenn ihr live dabei seid - wir sind es auf jeden Fall.

Teaser-Trailer vor den Game Awards

Wer es absolut nicht bis zu den Game Awards abwarten kann, der bekommt auf Twitter schonmal einen ersten Blick auf das, was uns später erwartet. Wer die Nintendo Indie World gesehen hat, kennt den Ausschnitt bereits: Dort wurde der Teaser bereits gezeigt. Alle anderen sehen ihn hier nochmal:

Mehr zu den Game Awards:


Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen