God of War - Fantheorie erklärt, wieso Kratos Atreus meist nur "Junge" nennt

Es gibt mehrere gute Gründe dafür, dass Kratos in God of War seinen Sohn Atreus fast immer nur Junge nennt.

von David Molke,
07.05.2018 15:25 Uhr

Kratos gibt sich in God of War äußerst wortkarg, wenn es um seinen Jungen Atreus geht.Kratos gibt sich in God of War äußerst wortkarg, wenn es um seinen Jungen Atreus geht.

In God of War kämpfen wir nicht nur mit Kratos, sondern können auch seinen Sohn Atreus durch die Gegend scheuchen. Dabei werden wir Zeuge einer spannenden Vater-Sohn-Beziehung, obwohl Kratos Atreus ständig nur "Junge" bzw. "Boy" nennt (ein Umstand, dem wir unzählige Memes verdanken).

Das wirkt zwar nicht gerade herzlich, aber es gibt mehrere gute Gründe dafür.

Kratos ist ein echter Spartaner – und die sind lakonisch

Auf Reddit hat folgende Fantheorie für Wirbel gesorgt: Kratos aus God of War ist bekanntermaßen einer der letzten Spartaner. Und die sind selbst mehrere Tausend Jahre nach ihrer Blütezeit immer noch dafür bekannt, besonders lakonisch gewesen zu sein.

Soll heißen: Spartaner waren per se wortkarg, direkt und trocken.

Berühmt ist unter anderem die Antwort Spartas auf eine Drohung von Philip dem Zweiten, die der Legende nach wie folgt gelautet haben soll: "Wenn ich meine Armee in euer Land führe, werde ich eure Bauernhöfe zerstören, eure Leute töten und eure Stadt niederbrennen."

Spartas Antwort bestand angeblich nur aus einem einzigen Wort: "Wenn..."

God of War - Video: 5 Dinge, die man über Kratos' Vorgeschichte wissen muss 5:58 God of War - Video: 5 Dinge, die man über Kratos' Vorgeschichte wissen muss

"Junge" ist die unterste Stufe in der Ausbildung Spartas

Die Reise von Kratos und Atreus lässt sich laut diesem Reddit-Nutzer auch als Training verstehen: Kratos ist Spartaner, der seinen Jungen gezwungenermaßen das Kämpfen lehrt. Dazu passt geradezu perfekt, dass die historischen Spartaner für ihr hartes, fast lebenslanges Training bekannt waren. Aber es wird noch besser.

Zur Zeit des alten Spartas gab es wohl auch unterschiedliche Stufen der Ausbildung. Die niedrigste Gruppe zu Beginn des Trainings waren die "Paídes", was sich mit "Kinder" oder "Jungen" übersetzen lässt – und das Alter von 7 bis 17 Jahren umfasst. Kratos' "Junge" könnte also auch als eine Art offizielle Rang-Bezeichnung interpretiert werden.

In Wirklichkeit war der Name lange Zeit noch nicht final

Auch wenn das alles sogar einigermaßen historisch korrekt zu sein scheint, ist der tatsächliche Grund wohl ein anderer. Laut Game Director Cory Barlog stand lange Zeit einfach noch nicht endgültig fest, dass der Junge Atreus heißen sollte.

Zwischenzeitlich sei sogar überlegt worden, den Namen erst zum Schluss zu enthüllen. Die Sprecher mussten ihre Arbeit aber trotzdem vorantreiben und letztlich fiel die Entscheidung für die jetzige Herangehensweise.

Welche der Erklärungen gefällt euch am besten?

God of War (4) - Screenshots ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen