God of War - Limitierte PS4 Pro-Edition enthüllt, Spiel unterstützt Supersampling, HDR & mehr

Der PS4-Blockbuster God of War erhält eine limitierte PS4 Pro samt Controller. Außerdem sind die PS4 Pro-Enhancements mit God of War bekannt.

von Linda Sprenger,
07.03.2018 12:20 Uhr

God of War bekommt eine eigene PS4 Pro.God of War bekommt eine eigene PS4 Pro.

Es gab im Vorfeld bereits Gerüchte, dass das kommende PS4-Exklusiv-Abenteuer God of War einen eigenen DualShock 4 Controller erhält. Nun hat Sony auf dem PlayStation Blog nicht nur den Controller, sondern auch eine limitierte PS4 Pro im God of War-Design enthüllt.

Das PlayStation 4 Pro-Bundle zu God of War erscheint am 20. April 2018 zeitgleich mit dem Spiel. Folgendes steckt im Karton:

  • PS4 Pro-Konsole mit 1TB in Leviathan Grey (inspiriert von Kratos' Axt)
  • DualShock 4-Controller mit God of War-Insignien
  • Das PS4-Spiel God of War in der Day One-Edition

Den God of War-Controller könnt ihr euch ab dem 20. April zudem separat kaufen. Wem die PS4 Pro in Leviathan Grey nicht gefällt, der kann sich zum Release außerdem ein PS4 Pro-Bundle schnappen, das die Konsole in Jet Black sowie das Spiel umfasst.

Interessant: Auf der Vorderseite der PS4 Pro ist der Skilltree abgebildet, auf dem wir in God of War unsere Axt upgraden können.

God of War - Enhancements auf PS4 Pro

God of War wird auf der PS Pro natürlich von einigen Verbesserungen profitieren. Das Action-Adventure läuft auf der PS4 Pro mit einer Auflösung von 2160p, nutzt also Checkerboard-Rendering.

Unterstützt werden außerdem HDR und Supersampling. Wer God of War auf der PS Pro spielt, aber keinen 4K- sondern nur einen 1080p-Fernseher hat, erhält damit trotzdem verbesserte Bildqualität.


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen